Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
1.588 25

Reto Boltshauser


Free Mitglied, us em schöne oberland

...kampf...

dieses erlebnis gehört immer noch zu meinen eindrücklichsten. der kampf dauerte über eine stunde. ein lautes rascheln war zu hören, weil sie gegenseitig die schuppen aneinander gerieben haben. immer wieder gingen sie mit geöffneten mündern auf einander los und drückten sich gegenseitig auf den boden.
gesehen im kgalagadi nat. park, südafrika

kämpfende puffottern (reload)
kämpfende puffottern (reload)
Reto Boltshauser

Kommentare 25

  • Sibylle C. 9. Mai 2007, 10:27

    Wow,das ist aber eine ganz tolle Aufnahme.

    LG,Sibylle
  • Silvia Wiese 3. Mai 2007, 11:56

    Ohh, zwei aufeinmal, feine makroaufnahme ist dir da gelungen mit feinem Schärfeverlauf, das gefällt mir.
    LG Silvi
  • Jörn Dewald 21. April 2007, 9:16

    Irres Motiv. Ich achte während jedem Afrika-Trip darauf, solche Tiere zu entdecken. Leider bisher erfolglos. Von Deinem Bild kann man nur träumen...echt scharf :-) LG Jörn
  • Gabriela Meier 21. April 2007, 7:00

    Schönes Pic! Sicher unvergesslich
    LG Gabriela
  • Norbert J. 19. April 2007, 21:37

    Ja wirklich sehr interessant das schöne Bild u nd die Erklärungen hier...Ich dachte im ersten Moment an verliebte Tiere....nicht an Kampf..

    lg
    Norbert
  • Reto Boltshauser 19. April 2007, 21:32

    @stefan: herzlichen dank für die interessanten infos. hatte an etwas in diese richtung gedacht. bin nun aber froh, dass es fundiert bestätigt ist.
    liebe grüsse reto
  • Stefan Dummermuth 19. April 2007, 20:25

    Tolle Doku! Es handelt sich definitiv um zwei Männchen der Puffotter (Bitis arietans). Viele Viper-, Ottern- und Klapperschlangenarten, teilweise auch Nattern, liefern sich während der Paarungszeit solche Kämpfe, die man Kommentkampf nennt. Die Kämpfe verlaufen in der Regel unblutig und ohne Bisse und dienen dazu, das stärkere Männchen zu ermitteln, welches meistens auch grösser ist. Da Schlangen während ihrer ganzen Lebenszeit wachsen waren grössere Männchen somit erfolgreicher was ihr Überleben angeht und können sich dann nach erfolgreichem Kampf mit dem Weibchen verpaaren und die überlebensfähigeren Gene weitergeben. Oft sind Schlangenmännchen während solcher Kämpfe "liebesblind" und man kann sich ihnen relativ gefahrlos nähern. Selber habe ich bereits bei kämpfenden Aspisvipern mit dem Finger "dazwischengefunkt" und die Tiere versuchten nur, den vermeintlichen Kontrahenten wegzuschubsen (trotzdem nicht zur Nachahmung empfohlen!).
    Gruss, Stefan

  • Ralph Budke 19. April 2007, 8:37

    Tolle Szene, die du uns hier zeigst.

    Gruß Ralph
  • Sanne W. 18. April 2007, 22:37

    Wow,
    gab es am Ende einen Sieger?
    Klasse Bild!
    Schön auch dein Photohome-Ordner `little Five´!!!
    ;-)
    Susanne
  • Lampropeltis Lampropeltis 18. April 2007, 22:16

    Also ich fand die erste Version auch schon toll. Version zwei ist genauso gut!
    lg
    lamp
  • C. Termeer - Fotografie 18. April 2007, 21:58

    Upps. Sehr feine Schärfe des einen und noch feine Schärfe des anderen Kopfes trotz des Schärfeverlaufs in die Unschärfe. Seeeehr eindrucksvoll. Ich glaube, ich hätte mal wieder das Weite gesucht... VG C
  • Kurt Klem 18. April 2007, 21:00

    reto, mir ist sogar dein erstes posting noch gegenwärtig ( und bei meinen favoriten gespeichert),könnte mir also schwer vorstellen, dass es für dich nicht unvergeßlich sein sollte. könnte mir vorstellen, dass profis ihr leben lang vergeblich auf so eine chance warten.
    lg kurt
  • Markus H 18. April 2007, 20:56

    jetzt zum 3.x gesehen von dir: und ich bin immer wieder paff!!!! ... einfach der wahnsinn!
  • Jeanette Th. 18. April 2007, 20:53

    Schlangen gehören mit abstand zu meinen Lieblingstieren und sie in freie Wildbahn zu erleben ist noch beeindruckender, das war bestimmt ein tolles Erlebniss wie man an Deinem Foto sieht.
    LG
    Jeanette
  • Jürgen H 18. April 2007, 20:47

    Ganz, ganz beeindruckend.
    LG Jürgen