Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
9.583 167 Galerie

Qingwei Chen


Free Mitglied, Denkendorf

Kamikaze-Fly

Canon 20D, Tamron 180 Makro

1/1250 sek, F4,5, 200ASA, freihand

Mir ist gelungen (oder Ich habe Dusel), mit F4,5 drei wichtige Stellen (Schwebefliege, Körper des Schachbrettes und Blume links unten)auf die Fokusebene zu bekommen.

Schachbrett_mit_fliegender_Schwebefliege_IMG_0048_F4_5_SSSSG_FS110_1400_EM100_WL40.jpg

aus dem Makrotour:

Die Rudelknipser
Die Rudelknipser
Stefanie d. B.


Kommentare 167

  • Qingwei Chen 8. August 2005, 21:57

    @Marion,

    vielen Dank für deinen Vorschlag. Freue mich sehr, dass dieser Glücksschuss so gelungen ist.

    @Alle,

    vielen Dank für die Unterstützund und Anschauen.

    LG Qingwei
  • Eva Nitschinger 7. August 2005, 14:40

    ein spitzen foto, die anmerkungen les ich mir wohl jetzt durch, scheint ja wieder zoff gegeben zu haben... ja, ja, der NEID ist ein starkes gefühl... :-oo

    lg,
    eva
  • Thomas Herzog 7. August 2005, 14:07

    @reiner . . . stimmt! auch ich finde es erbärmlich dass man solche anmerkungen unter fotos überhaupt kommentieren muss.

    der schriftwechsel hier zeigt deutlich wie manche leute über andere denken.

    gruß . . . thomas
  • Rainer Switala 7. August 2005, 12:55

    GLÜCKWUNSCH
    zu diesem Bild
    Die texte (ANmerkungen ?) gehören teilweise nicht hierhin
    gruß rainer
  • EDUARD KLEITSCH 7. August 2005, 12:09

    GROSSARTIG!MEINE BEWUNDERUNG!!
    ich verfolge ständig deine arbeit und versuche zu lernen!die technischen angaben helfen mir sehr!
    lg
    ed
  • Gunther Hasler 6. August 2005, 13:01

    Gratulation zum *chen!
    Gruß Gunther
  • Jacky Kobelt 5. August 2005, 23:06

    Herzliche Gratulation zu diesem einzigartigen Makro und zum meiner Meinung nach hochverdienten Sternchen dafür.
    Weiterhin gutes Licht !!
    LG Jacky
  • Thomas Herzog 5. August 2005, 19:25

    @veniamin . . . gesundes selbstvertrauen . . .
    das ist die eine sache.

    ABER HIER ÜBER DUMME UNGEBILDETE KAMERABESITZER zu reden . . . das ist wirklich beschissene arroganz und totale selbstüberschätzung.

    lass dich weiter für billige € 3,-/monat unterhalten . .. ist wirklich ein billiges vergnügen. jeder wie er es braucht.

    ignore.
  • Vale N. 5. August 2005, 18:02

    ganz stark, toll anzuschauen. gruss vale
  • Danny Block 5. August 2005, 17:37

    Glückwunsch Qingwei
    die Aufnahme zeigt einmal mehr Dein wahres Können....wunderbar
    lg Danny
  • Michael Gillich 5. August 2005, 16:30

    Gratulation!
    lg MIKE
  • Thomas Herzog 5. August 2005, 16:15

    @veniamin . . . du machst dein ding und es hat hier niemand behauptet dass du es schlecht machst.

    mich interessiert deine kunst nicht . . . lassen wir doch einfach jedem genre platz ohne dieses bzw. die freunde des selben schlechtzumachen bzw. zu parodieren. gedulde dich die paar wochen . . . dann gibt es neue motive. allerdings wird es nicht lange dauern bis diese wieder jemanden auf die eier gehen. bis dahin bitte ich dich einfach weiterzuklicken.

    so wie die (meisten) anderen auch.

    gruß . . . thomas
  • Wolfgang Pastler 5. August 2005, 15:41

    Mein Glückwunsch
    Gruß Wolfgang
  • Thomas Herzog 5. August 2005, 15:36

    @veniamin . . . was fühlt DU dich angegriffen? sorry . . . wie man in den wald reinruft . . .

    deine anmerkungen und deine fotos samt titel sind reine provokation. da kommt es schon mal vor dass sich einige provozieren lassen. mach du einfach dein ding . . . wir machen unseres.

    auch wenn es in deinen augen nur für den mob ist.

    einige leute hier scheinen ein saisonbedingtes syndrom zu haben . . . dies wiederholt sich jahr für jahr. im winter die vögel, im frühjahr die blümchen, im sommer die insekten und im herbst die sonnenblumen . . . irgendwann wird verbal um sich geschlagen und versucht seine aggression durch verballhornung der motive aus der natur loszuwerden.

    aber was schreib ich hier überhaupt . . . ist doch eh für umsonst. wird immer menschen geben die meinen sich samt ihrer arbeit über die anderen stellen zu müssen.


  • Andreas Schrot 5. August 2005, 14:47

    einfach nur schön beide zusammen was für ein Zufall,oder nicht ;-)
    Gruss Andreas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 9.583
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 5. August 2005
163 Pro / 153 Contra