Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kami an ihrem letzten Abend und wenige Stunden vor ihrem Tod.

Kami an ihrem letzten Abend und wenige Stunden vor ihrem Tod.

282 3

Katzenfrau


Basic Mitglied, Stadtbergen

Kami an ihrem letzten Abend und wenige Stunden vor ihrem Tod.

Sie hatte Niereninsuffizienz in weit fortgeschrittenem Stadium. Sie hat tagelang nicht mehr gefressen, nicht mehr getrunken... hat nur noch vor sich hingedämmert. Auch Infusionen haben nichts mehr genutzt. Schweren Herzens haben wir sie einschläfern lassen. Sie ist in ihrer gewohnten Umgebung in unseren Armen gestorben.
Sie hinterläßt zwei trauernde Herzen und …eine furchtbare Leere.
Mein wohlgemeinter Rat an alle Katzenfreunde: ab einem gewissen Alter lasst Eure Katzen vorsoglich auf Nierenfunktion und Diabetes untersuchen (Bluttest). Wenn es rechtzeitig entdeckt wird, kann mit einer abgestimmten Diät das Tier gerettet werden.
Bei Kami ist es zu spät entdeckt worden…

Kommentare 3

  • Foto-Gräfin-Siegel 28. Juni 2011, 11:57

    Das tut mir sehr Leid ...
    Gut, dass sie in ihrer gewohnten Umgebung von euch
    gehen durfte ...

    Traurige Grüße von Kerstin
  • Jü Bader 27. Juni 2011, 20:03

    Dein Bild berührt mich sehr.
    Das war auch das Schicksal von unserer Tscheckabelle...
    ich kann gut mitfühlen!
    Sie hinterlassen eine solche Leere...
    anfangs meint man immer sie müsste gleich um die Ecke kommen...
    lg jürgen
  • Axel Sand 26. Juni 2011, 17:18

    Mein herzliches Beileid.
    Gruß
    Axel

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 282
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten