Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Paul Bretz


World Mitglied, Koblenz

Kamelie im Regen

Mein neues Nikon AF-S DX Micro NIKKOR 85 mm 1:3,5G ED VR,
F11 für Vollansicht

Die Kamelie, die im Japanischen "Tsubaki" heißt, ist als die Blume bekannt, die den Frühling bringt.
Es gibt zahlreiche Theorien über die Herkunft und Geschichte des japanischen Begriffes.
Wie der Philosoph Ekiken Kaibara in "Nihon Shakumei" (Buch der Japanischen Etymologie) ausführt, ist der Name "Tsubaki" eine phonetische Modifikation des Wortes, das "Baum mit dicken Blättern" bedeutet. Der berühmte Gelehrte Hakuseki Arai erklärt in seinem Buch "To-ga", daß der "Baum mit den glänzenden Blättern" zu "Tsubaki" abgekürzt wurde. In seinem Buch "Etymologie der Japanischen Pflanzennamen" stellt Tadashi Fukatsu die Theorie auf, daß das koreanischen Wort für Kamelie "ton-baik" dem Japanischen angepaßt und zu "Tsubaki" abgewandelt wurde. Es gibt auch zwei Theorien darüber, warum der (chinesische) Kanji-Buchstabe (der eine Verbindung der Symbole für "Baum" und "Frühling" ist) die Bedeutung "Kamelie" bekam. Die erste Theorie besagt, es sei eine japanische Erfindung, um zu assoziieren, daß die Kamelie den Frühling bringt. Die andere Theorie behauptet, er sei von dem chinesischen Buchstaben "Zhuang" abgeleitet, der ursprünglich einen anderen heiligen Laubbaum "Chinabeere" bezeichnet, um in Japan das Zeichen für die Kamelie zu sein. Wie dem auch sei, die Sehnsucht nach dem Frühjahr hat die Menschen wahrscheinlich dazu veranlaßt, diesen Buchstaben zu wählen, und die Kamelie wird seit langem als ein Symbol der Langlebigkeit, der Liebe, der glücklichen Ehe, des Reichtums, des Sieges, der Zufriedenheit betrachtet. (Quelle: http://www.shiseido.co.jp/g/g9803kor/html/kor05202.htm)

Kamelie
Kamelie
Heinz Paul Bretz

Kommentare 1

  • Werner R. Albert 4. April 2011, 16:06

    Was für ein wunderbares Foto, einfach großartig.
    Feines Makro mit gutem Bildschnitt,
    prächtigen Farben und hervorragender Schärfe.
    Kompliment !
    herzliche Grüße
    Werner

Informationen

Sektion
Ordner Pho-Co Landschaften
Klicks 406
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv Nikkor AF-S Micro-Nikkor 85mm 1:3,5G VR II
Blende 9.0
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 85 mm
ISO 200