Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

WendenBlende


Pro Mitglied

Kambodscha 58

Der Bayon - atemberaubend.
Ist zwar 1000 mal fotografiert, aber auch ich konnte nicht
widerstehen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bayon

Kommentare 10

  • Cecile 30. Juni 2013, 22:32

    Gewaltig - dieses Bauwerk !
    Schönes Foto, gefällt mir sehr und ich bin in Vorfreude auf diesen schönen Ort.
    LG E.
  • WendenBlende 23. April 2013, 7:10

    HALLO - streitet euch bitte nicht auf meiner Seite.
  • Lig Urion 23. April 2013, 1:09

    ich finde Pérez Villacampas kommentar langweilig und überheblich. demnach überflüssig. gerade ich, da ich nicht dort sein konnte, freue mich über solche bilder. da war jemand vor ort und zeigt es uns. das finde ich gut.

    so ganz nebenbei, seine kritik bezieht sich gar nicht auf das bild an sich, sondern erschöpft sich in einer pseudo-intellektuellen selbstdarstellung, die ich ablehne.
    jemandem pauschal vorzuschreiben, was er oder sie zu fotografieren hat, ist wohl das übelste, was ich bislang erlebt habe.

    gruß lig
  • WendenBlende 22. April 2013, 23:14

    @Gilberto: Ich hab das Foto eher für mich gemacht.
    Ich mag solche Fotos eigentlich gar nicht. Aber es MUSSTE in diesem Moment sein.
    Man vergißt zu schnell. Und die fc oder auch flickr sind so was wie mein fotografisches Reisetagebuch.
  • Pérez Villacampa 22. April 2013, 18:42

    Es ist wirklich atemberaubend. Ich habe als Fotgraf immer ein Problem mit solchen Paradenmotiven. Ich spüre irgendwie die Pflicht, ein Foto davon zu machen. Wie kann man Havanna besuchen und das Capitolio nicht fotografieren, Barcelona und La sagrada familia nicht als Postkartenmotiv mitnehmen, China und die Mauer stehen lassen. Aber egal, ich lasse diese Motive meistens unfotografiert. Sie sind irgendwie mir zu groß für die Kamera. Ich weiß es nicht, wie ich dir das erklären soll ...
  • Angela Höfer 22. April 2013, 9:13

    immer wieder schön zu fotografieren man findet immer wieder ecken die man festhalten will
  • Reinhardt II 22. April 2013, 9:08

    Diese Steine können was erzählen !!!
    LG Reinhardt
  • Schokoinsel 22. April 2013, 7:43

    Wer kann bei Angkor Wat denn wiederstehen zu fotografieren? Beeindruckt war ich von diesem Ort von dem, wie ich finde, eine einzigartige Ausstrahlung, ausgeht.
    Liebe Grüße Sylvia
  • Christine L 22. April 2013, 7:26

    beeindruckendes bauwerk...
    ciao
    christine
  • Safir 123 21. April 2013, 23:15

    Bombastisch, das sind die Fotos auf die ich die ganze Zeit gewartet habe.
    HG Torsten

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Kambodscha 2013
Klicks 577
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Sigma 18-125mm f/3.8-5.6 DC OS HSM
Blende 14
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 36.0 mm
ISO 800