Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
382 7

Pepe Vogel


Free Mitglied, Zizers

kaltleiter

wunderschön aber kalt wars heute - und mit dem letzten sonnenstrahl kam die bise und mit ihr der nebel....

Kommentare 7

  • Steve Scaramella 24. Juli 2006, 22:38

    Werbung für Sbb und RhB richtung Zizers. Schöne Perspektive und schönes Licht.
    LG Steve
  • Patricia. F. 10. Januar 2006, 14:33

    Liebe Stromgrüsse aus Davos:)))
    Patty
  • Helmut Gross 8. Januar 2006, 18:17


    danke für die Angaben.
    Für mich war interessant die Brennweite.

    LG, Helmut
  • Pepe Vogel 8. Januar 2006, 17:38

    Danke für die Anmerkungen - ich stelle fest, hier hat es eine Menge elektrisierender Leute. Wobei das das ganze noch schwer zu bestimmen sein dürfte: auf dem Bild sind die Fahrleitungen von RhB und SBB, eine Tansportleitung der SBB sowie zusätzlich eine weitere Hochspannungsleitung zu sehen. Da dürften der Spannungen und Frequenzen viele sein ;-)

    @Helmut: Exif kann ich dir nicht liefern, denn das Bild wurde als Raw aufgenommen: 1/250 sec, f/7.1, 200mm 20D mit PS CS konvertiert und bearbeitet.

    @Usch: genau das hat mir auch gefallen, das Licht der letzten Sonnenstrahlen bevor die kälte wieder alles verschlingt.
  • Wolfgang H. Krause 8. Januar 2006, 1:45

    Die richtigen Daten sind 15.000 V und 16 2/3 Hertz.
    Trotz der Brücke ein sehr gut verdichtetes Foto, in dem die roten Punkte die i-Tüpfelchen darstellen. Gruß, Wolfgang
  • Helmut Gross 7. Januar 2006, 22:57

    Ein sehr schönes Winterbild!

    Die Exif-Daten wären vielleicht noch interessant.

    @ Richard: Waren das nicht 16 2/3 Hertz und so um die 12 KV?

    LG, Helmut

  • jbcaminos 7. Januar 2006, 22:27

    Licht, Gestaltung find ich gut.
    Mich stört nur etwas die Brücke die die ganzen Linien schneidet.
    Gruss Jürgen