Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Jerko


Free Mitglied, Wien

Kalte Symmetrie 10

Canon G2, Wien Meidling, langes Warten bis gerade niemand durchs Bild läuft...

mehr Underground PhotoWorx

@

www.mworx.at

Kommentare 7

  • Markus Jerko 7. Januar 2003, 13:24

    danke euch allen!

    jörg, du hast schon recht, eine person wäöre auch interessant, würde das ganze aber in eine bissi andere richtung lenken...

  • Schmetterling im Knie 7. Januar 2003, 8:38

    Das Bild ist doch eine Wohltat für müde Augen - die Ruhe vor dem Sturm quasi ;)
    Klasse - absolut!

    Liebe Grüße,
    Mel
  • Herbert Rötterink 7. Januar 2003, 8:31

    hallo markus,

    klasse aufnahme.man fühlt direkt die kalte zugluft im
    untergrund.
    nichts ungewöhnliches, du bist ein meister im
    transportieren dieser stimmungen.
    ich hoffe du hast dich nicht erkältet.

    gruß herb.
    www.herbert-roetterink.de
  • Jörg-M. Seifert 7. Januar 2003, 8:28

    Die harten Kontraste passen ausgezeichnet zu dieser Zweckarchitektur. Jedoch denke ich würde die Kälte der Architektur noch besser vermittelt wenn ein Mensch dort stehen würde wobei leichte Bewegungsunschärfe nicht sören würde.
    Grüße Jörg
  • Steffen S. 7. Januar 2003, 8:16

    Sehr coole Stimmung, keine Frage !
    Leider kippt das Bild ein wenig nach rechts, aber sonst ist es klasse.

    Es grüsst der Steffen
  • Michael Kunz 7. Januar 2003, 8:00

    Coole Grauwerte. Nett sind auch die Videocameras, die einen anschauen.
    Gruß
    Der Micha
  • Markus Jerko 7. Januar 2003, 7:56

    gell..meins auch!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 404
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz