Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Friesinnerz


Free Mitglied

Kalenderbild Mai II

Aufgabenstellung:

Kalenderfoto für Mai


Thema:

Ernährung


Lösung:

Eigentlich hatte ich mich für eine Serie von Stillleben entschieden, welche nett in der Küche aussehen und Lust auf die Zubereitung/ das Produkt machen sollten, ohne ein fertiges Gericht zu zeigen. Gelegentlich habe ich dieses Konzept etwas gebeugt. ;-)


Hier weitere Kalenderbilder:

Kalenderbild Dezember
Kalenderbild Dezember
Friesinnerz
Kalenderblatt Januar
Kalenderblatt Januar
Friesinnerz
Kalenderbild Februar I
Kalenderbild Februar I
Friesinnerz
Kalenderbild März I
Kalenderbild März I
Friesinnerz

Kommentare 5

  • halbwegs 7. Mai 2009, 17:12

    Im Mai gibt es doch noch keine Erdbeeren. Hätte Kirschen photographiert.
    Aber die Sorte kenn ich, ist Sender Sengana. Hatte ich auch mal.

    zbo Werni
  • Friesinnerz 6. Mai 2009, 15:16

    In natura wirkte das Beerchen makellos. Da alle "weg" sind, muss ich wohl weiter nach der perfekten Beere suchen. Schade auch. *g*

    Unten rechts in der Ecke sieht man die Wölbung des Tellers - sogar ich. Alles andere ... muss ich mal auf einem anderen Monitor betrachten.

    Danke für deinen Kommentar.
  • don dete kuczerek 6. Mai 2009, 14:07

    Also, gutes Motiv und ne gute Wahl fuer den Monat Mai. Danke auch fuer die Erklaerung, da faellt einem das zielgerichtete kritisieren leichter. Ich wuerde auf jeden Fall ne richtig knackfrische Erdbeere nehmen - diese sieht schon etwas angegangen aus. Darauf wuerde ich achten. Desweiteren sehe ich braeunliche Flecken in den rechten Ecken (oben und unten) sowie irgendwelche Verfaerbungen auf der linken Seite, auf Hoehe des Blattwerks!

    d_k
  • Friesinnerz 6. Mai 2009, 13:38

    Wico, danke für deine Anmerkungen.

    Ich habe hier schon öfters anhand der Kommentare festgestellt, dass mein Bildschirm manche Dinge anders darstellt. Denn bei mir ist der Hintergrund (der Teller) knatschweiß. ???

    Zu den Reflexionen: Ich meine ja immer, die müssen ein bisschen "knallen". Aber bei den Äpfeln wurde das auch schon bemängelt.
  • wico 6. Mai 2009, 12:34

    die Schärfeebene im VG sollte etwas deutlicher/schärfer dargestellt werden - der bläuliche, gestaffelte HG ist nicht Fisch noch Fleisch, Reflexionen etwas abmildern