Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Marion Wolf


Free Mitglied, Fürth

Kaiserwetter

... auf der Kaiserburg in Nürnberg.

Mein Standort zum Fotografieren war ganz schön krumm und bucklig. Dazu kamen dann noch ganze Touristenschwärme. Ich dachte schon, das wird nichts mit dem Panorama.

Aber mit etwas Geduld habe ich es dann doch noch geschafft. Einige störende Touristen habe ich eben eliminiert, genauso wie die bayerische Flagge. Die hat sowieso schon für Gesprächsstoff in der Stadt gesorgt (kein Witz). Denn was hat eine bayerische Flagge auf einer fränkischen Burg zu wehen.

Irgendwie finde ich solche Diskussionen immer etwas komisch, in Zeiten, in denen wir von einem vereinten Europa sprechen.

*********************************************************************************

Canon EOS 30D IR-Umbau (700nm-Filter), Canon 24 mm
Stativ mit R2-Nodalpunktadapter NA-L0306
Panorama aus 4 x 3 Einzelaufnahmen
ISO 100, Blende 11
1/160, 1/60 und 1/25 sec.
EBV: Digital Photo Professional, Qtpfsgui und Photoshop

*********************************************************************************

Auch bei Kaiserwetter, auch in Nürnberg, nicht weit weg von der Burg und am selben Tag entstanden sind auch diese beiden Panoramen




********************************************************************************

Kommentare 10

  • Rumtreibär 2. Dezember 2012, 6:22

    ein starkes Pano bei wahrhaftigem Kaiserwetter.
    HG Dieter
  • flYing seidla 8. Oktober 2012, 21:57

    Da überlege ich allmählich, ob ich selbst das Fotografieren nicht besser sein lassen sollte.
    Nicht einfach nur ein Foto, sondern einfach mehr!
    Tiefe Verneigung!

    (demütige) Greets
    fs
  • Melanie Leipold 4. November 2009, 6:54

    Ein perfektes Motiv für IR. Klasse umgesetzt!
  • IRokese 22. Oktober 2009, 21:01

    Ja, wunderbar, Marion. Sehr schön, mit einem Blau wie ich es mag! Auch die fein ziseliert wirkende Textur der Gemäuer passt sehr gut zum Gesamtmotiv. Gefällt mir sehr.
    Ansonsten muss ich zum Verhältnis der Bayern zu den Franken mal eine externe, preußische Sicht beisteuern: In dem einem Jahr, das ich mal in München verbracht habe (einer Stadt, die wegen vieler Zug'reister vielleicht auch nicht so repräsentativ ist), war meine Erfahrung die, dass immer dann, wenn ich (im Spaß, versteht sich) über die Bayern gemeckert habe, um mich herum plötzlich alle Franken waren, Zustimmung zu meiner Meckerei inklusive. Seit dieser Zeit halte ich den Freistaat Bayern sowieso für eine Art "Zwangsgemeinschaft" :)

    Gruß, IRokese
  • Joachim Häfner 22. Oktober 2009, 12:53

    Sehr schön gestaltet, ein klasse Bild.
    Gruss, Joachim
  • DARKstyle 18. Oktober 2009, 21:50

    Hat sich gelohnt, ein herrliches IR-Panorama!!!!!!!!!!!!!

    LG,
    Ralf.
  • Dr.Hase 18. Oktober 2009, 19:13

    schön geworden, das blau des himmels wirkt, motiv sehr altertümlich und die 3 touris da hinten fallen auch net ins auge!
    :-)
  • Lars Gabrysch 18. Oktober 2009, 16:43

    spitzenmäßige Aufnahme
    das mit den Touriströmen kenn ich da auch, kaum hat man was schönes vor der Linse, da kommt der nächste Strom vorbei

    Gruß Lars
  • stefans sichtweise 18. Oktober 2009, 12:42

    sehr stark !
    was für klasse Kontraste und Schärfe - und genial auch die Farben ...
    Bin begeistert .

    servus,
    da stefan
  • die Silvie 18. Oktober 2009, 12:21

    Ein Motiv wie geschaffen für IR und Pano!
    Wunderbare Farben!

    LG und einen schönen Sonntag
    wünscht die Silvie