Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lars Koester


Free Mitglied, Wuppertal

Kaiserwagen

der Wuppertaler Schwebebahn

Kommentare 9

  • S. Dirk 25. November 2007, 14:59

    Schöne Aufnahme.
    Der Kaiserwagen tankt gerade Luft für die Bremsanlage.
    Gruß
    . Dirk
    Der Kaiserwagen von innen
    Der Kaiserwagen von innen
    S. Dirk

  • Bico BIG 9. Februar 2004, 14:32

    nicht nur der Kaiser auch ich bin damit gefahren :-)

    Hast Du schön getroffen die alte Dame!

    lg Birgitt
  • Lars Koester 8. Februar 2004, 9:19

    merci für Eure Anmerkungen.
    @Hellmut:Kaiser Wilhelm II ist am 24. Oktober 1900 damit gefahren, ist also ein richtiger Oldie!
    @Stephan:Dimage 7i, Stativ
    @Ulrich:ja, ist in Vohwinkel und war vor einer Abendfahrt. Man kann nämlich mit "Wuppertals guter Stube" auch ein Ründchen drehen.(Infos bei den Wuppertaler Stadtwerken)
  • Helmut Gutjahr 7. Februar 2004, 20:13

    Durch die nächtliche Darstellung wirkt die Technik erst richtig von Gestern!
    LG Helmut
  • Agfa Scala 7. Februar 2004, 13:21

    gut gesehen ... im abstellbahnhof ...
    "vohwinkel" ??? ... ich liebe diesen wagen
    und diese bahn ,-)
    lg uli
  • Thomas Stölting 7. Februar 2004, 13:08

    @ Ralf: Und den, der vergessen hat, das Ding von vorne ein bisschen mehr zu beleuchten.

    Gruss Thomas
  • Stephen Kayser 7. Februar 2004, 12:54

    Schönes altes Ding, gut getroffen.

    gruss

    Stephen
  • Stephan Nardello 7. Februar 2004, 11:55

    Wunderschönes Foto. Kompliment.
    Das Motiv ist interessant und die Belichtung perfekt.
    Mich würde mal interessieren, mit welcher Ausrüstung Du dies Bild gemacht hast.

    Gruss Stephan
  • Hellmut Hubmann 7. Februar 2004, 11:49

    Für und von Beckenbauer? Oder soll ein blaublütiger Kaiser damit geschwebt sein?
    Die Vornhemheit, das Besondere sind erkennbar und zu ahnen.

    Gruß
    Hellmut