Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kairo - Die Menschen in Ägypten gehen auf die Straße …

Kairo - Die Menschen in Ägypten gehen auf die Straße …

Monika Jennrich


Pro Mitglied

Kairo - Die Menschen in Ägypten gehen auf die Straße …

… trotz aller Gewalt und hartes Vorgehen gegen Demonstranten
Sie demonstrieren gegen das autoritäre Regime und fehlende Mitsprache der Bürger,
gegen korrupte Justiz, hohe Arbeitslosigkeit, wachsende Armut.

Die überwiegend jungen Demonstranten fordern nicht nur Jobs und erschwingliche Lebensmittel, sondern auch politische Reformen und Freiheit.
Sie wollen einen Staat leben, der in dem keine Mißwirtschaft und Raffgier herrscht.

Sie wollen ihre Meinung äußern können, ohne Sanktionen.
Sie verlangen garantierte Grundrechte und echte Wahlen.

Ich verfolge das Geschehen mit Interesse und wünsche den Menschen, daß ihr Protest Erfolg hat, ohne noch mehr Blutvergießen und es danach einen Start in eine bessere Zukunft möglich ist.
Zur Zeit eskaliert wohl die Lage.

Kommentare 16

  • Guglielmo Antonini 17. März 2011, 23:26

    nice and true detail. Ciao, Guglielmo.
  • Peter Wichmann 31. Januar 2011, 11:38

    Schöne Doku!
    Meine Gedanken weilen z.Z. auch häufig in Ägypten, hoffe das sich die Verhältnisse sich für die Ägypter zu besseren Vehältnissen änder werden !
    Gruß
    Peter
  • Trautel R. 30. Januar 2011, 17:12

    eine gelungene streetaufnahme und ich finde es sehr gut, dass du das motiv gerade jetzt zu den leider so traurigen ereignissen dort hochgeladen hast.
    deinem begleitenden text kann ich nur zustimmen.
    abendliche sonntagsgrüße zu dir von trautel
  • Peter Kahle 30. Januar 2011, 13:37

    Bei so klaren Lichtverhältnissen habe ich Kairo leider noch nicht erlebt.
    Ein prima Straßenfoto.
    Hoffentlich ist die Lage dort bald geklärt.
    Liebe Grüße Peter
  • Michael Dölger 30. Januar 2011, 6:41

    schönes klares street, zeigt einen kleinen einblick, wie es in kairo zu geht, (war auch schon da ).

    gruß meikel

  • Ralf1957 29. Januar 2011, 18:57

    Seit 1996 bin ich x-mal in diesem wunderschönen Land gewesen.
    IMMER bin ich von sehr freundlichen Menschen umgeben gewesen, die mich auch teilweise in ihre Familien eingeladen haben.
    Wir haben, teilweise mit Händen und Füßen, über "Gott" und die Welt gesprochen, auch über ihre Sorgen und Nöte und dabei immer gut gegessen und getrunken.
    Diese Gastfreundschaft werde ich nie vergessen!
    Hier und da haben sich sogar Freundschaften entwickelt:
    Ein junger Taxifahrer in Kairo, der mir seine schwangere Ehefrau voller Stolz "präsentiert hat,
    ein Hotelpage, der mir in Kairo das Kohlfeld seines armen Vaters gezeigt hat und wir dort Madenkäse mit steinhartem Fladenbrot gegessen haben und
    ein hoher Polizeioffizier, der mir sogar ..., das darf ich hier aber nicht schreiben, habe es ihm versprechen müssen.
    Weitere Freundschaften durfte ich in Faiyum, Luxor und Hurghada knüpfen.
    Sicher habe ich einige Kenntnisse von den innenpolitischen Zuständen gehabt, das es so schlimm ist, habe ich nicht gewußt bzw. wahrgenommen.
    Mensch, war ich blind.
    Ich wünsche allen Ägyptern, dass diese notwendige Revolution ein glückliches Ende nimmt und bin in Gedanken bei meinen Freunden und den Angehörigen der Opfer.
    Wer mag, schaut mal hier:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,742362,00.html
    Die Fotostrecke ist erschütternd.
    LG Ralf


  • York von Selasinsky 29. Januar 2011, 17:26

    Schönes Bild von der Stadt,die nun im Brennpunkt des Weltgeschenissis steht.Obama will nun noch seinen Kind Israel soweit wie möglich beistehen oder läßt er es fallen?.Dann werden in Nahost die politischen Karten neu gemischt.Bin mal gespannt.
    LG York
  • Reinhold Müller 29. Januar 2011, 14:15

    Du hast - Gott sei Dank! - ja noch ruhige Zeiten dort erlebt. - Ich schließe mich Deiner Hoffnung an, dass es dort nicht noch schlimmer kommt und bald die Unruhen vorbei sein mögen.
    LG Reinhold
  • Lampropeltis Lampropeltis 29. Januar 2011, 12:30

    Ich hätte es jetzt nicht für Kairo gehalten, sieht eher aus wie Italien oder Frankreich. Sehr schön!
    LG
    lamp
  • Charly Roggow 29. Januar 2011, 10:53

    da hoffe ich mal das sie mit ihren Forderungen Erfolg haben, da hatten wir gestern noch eine Diskussion darüber.
    Ich vertrete da die Meinung, das die Obrigkeit ( Regierung) hier in Deutschland wahrscheinlich in so einem Fall auch nicht viel anders reagieren würde, siehe Castor und Stuttgart, das waren ja doch noch harmlose Proteste...
    LG Charly
  • Helga Hack 29. Januar 2011, 10:46

    Hoffen wir, dass Radikale und Extremisten nicht die Oberhand gewinnen! Denn dann können wir Ägypten nicht mehr besuchen!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • picture-e GALLERY70 28. Januar 2011, 23:25

    Pulsende Stadtszene, Geordnetes Chaos. LG E
  • Karl-Paul Faber 28. Januar 2011, 22:17

    Hoffentlich .......!!!!
    Vorhin gesehen, dass wir direkt am regierungspalast vorbeigekommen waren!!
    lg karl
  • Jopi 28. Januar 2011, 21:21

    Ich möchte einfach nur das dieser Planet endlich zur Ruhe findet, wir alle in Frieden leben können und die Macht des Geldes endlich weniger wird. Ist das zu viel verlangt?
  • propolis 28. Januar 2011, 21:10

    eine sehr edle Adresse in Kairo, vermute ich..sieht so schnieke aus ...Schließe mich Deinen Wünschen an...und hoffe, daß nach einem Erfolg der Sache die Nachfolger einen vernünftigen und die Stabilität des Nachostfriedens fördernden Kurs fahren werden. VLG Propolis