Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

frisco_ch


Free Mitglied

Kafka

in Prag gesehen

Kommentare 4

  • frisco_ch 22. September 2013, 7:43

    Es scheint eine kafkaeske Reiterstatue zu sein. Sie ist fast 4 Meter hoch und wurde vor 10 Jahren eingeweiht.

    Möglicherweise bezog sich der Künstler auf diese Stelle der Novelle "Beschreibung eines Kampfes":
    „…Schon sprang ich mit ungewohnter Geschicklichkeit meinem Bekannten auf die Schultern und brachte ihn dadurch, dass ich meine Fäuste in seinen Rücken stieß in einen leichten Trab…“
  • Grazyna Schröder 21. September 2013, 23:42

    Die Skulptur scheint ziemlich groß zu sein. Wie schätzt du sie ein?
    Und, nachts vor dem Gericht gestanden? ;-)
  • frisco_ch 21. September 2013, 21:46

    Danke - das mit dem Hut ist ärgerlich, habe ich leider erst zu Hause bemerkt :-) - mir gefällt er trotzdem gut. Ich habe übrigens im Gebäude übernachtet, in dem Kafka einst arbeitete (Erste Allgemeine Ver(un)sicherung)

  • Grazyna Schröder 21. September 2013, 19:15

    Fantastisch!
    LG
    G.
    PS Den Hut hätte ich ganz gelassen :-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 645
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 400
Objektiv Unknown 7-22mm
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 10.8 mm
ISO 50