Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Käppchen-Morchel oder Halbfreie Morchel

Morchella gigas

Die ähnliche Spitzmorchel habe ich schon hin und wieder gefunden, aber eine Käppchen-Morchel noch nie - bis heute.
Rechts von mir ein Bachlauf, ich auf dem Weg und links von mir ein Hang mit viel Gestrüpp und Brennnesseln. Am diesem Hang diese Morcheln.
Ansonsten würde ich sagen, es war ein Auwaldgebiet.

Essbar, aber als Seltenheit zu schonen.

Eine weitere Käppchen-Morchel
Eine weitere Käppchen-Morchel
Günther Breidert

Hier die Fundstelle beider Pilzarten
Hier die Fundstelle beider Pilzarten
Günther Breidert

Kommentare 5

  • Ryszard Basta 23. April 2008, 19:36

    bizarr und irgendwie
    gebrechlich sieht
    seltsam und schoen
  • Wilma Kauertz 23. April 2008, 14:37

    Auf jeden Fall hast du sie wunderschön und in perfekter Schärfe hier eingestellt...ein klasse Makro...!
    LG...Wilma
  • Morgain Le Fey 22. April 2008, 21:51

    Ein besonders schönes Exemplar eines Pilzes, den ich auch noch nicht gefunden habe. Die Schärfe auf dem Pilz ist sehr gut. Einige der Zweige und Halme sind etwas sehr hell. Da hätte ich trotz der schwierigen Örtlichkeiten versucht ein wenig aufzuräumen. ;-)

    Gruß Andreas
  • Günter Eich 22. April 2008, 21:51

    Morcheln scheinen es euch Pilzkennern ja angetan zu haben. Wenn ich Bilder wie dieses sehe, kann ich das nachvollziehen. Glückwunsch zum Erstfund - und zum Foto.
    Gruß Günter
  • Harry Käufler 22. April 2008, 21:37

    Hallo Günther
    Auwälder bergen viele Geheimnisse - Natur pur - leider werden die Wälder entwässert - die Natur leidet darunter , jedoch wird es sich irgendwann rächen , das alles plattgemacht wird , des Profites wegen . So auch bei uns NRW : Rheinbraun sei Dank - Leider hat der "Moderne Mensch" dafür keinen Blick oder Verständnis .
    Zum Foto - es gefällt mir sehr gut - guter Winkel und gut belichtet
    LG
    Harry