Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

tintom


Basic Mitglied

Kälberwerder

kleine Havelinsel
bei mir um die Ecke
früher

*

ich sehe die Überstrahlung
und das viele Schwarz
liebe nichtöffentliche Freunde

Kommentare 8

  • tintom 21. Januar 2009, 9:15

    Und, ist's nun ein Druck oder eine Ausbelichtung mit dem Ding?
    Th.
  • tintom 18. Januar 2009, 9:45

    Josef, ich hab Dir hier mal kopiert, was ich immer bei Foto-Meyer , nicht bei Schlecker, habe machen lassen:

    "Hochwertige Poster in matt (240g) oder glanz (272g) in Fotoqualität. Wischfest und lichtecht von 40x60 bis 60x90cm. Druck erfolgt auf Epson 9800 pro."

    Wie auch immer: wir sind uns einig, daß soviel Zweigelei auf dem Bildschirm nicht scharf abbildbar ist?

    mit fundamentalistischen Grüßen
    Th.
  • tintom 17. Januar 2009, 23:21

    Josef, Du nervst überhaupt nicht.
    Warum funktioniert das Deiner Meinung nach nicht auch bei einem Ausdruck? Wenn ich meine alten Sachen auf größere Formate habe drucken lassen, so habe ich sie immer auf 300 dpi berechnet und die Ergebnisse waren sehr gut.
    Th.
  • tintom 17. Januar 2009, 17:59

    Heiko, ich glaube,schärfer kann man es kaum machen. Selbst bei diesem Bild gibt es schon ansatzweise Treppchen. Vielleicht kann man eine andere Art des Schärfens versuchen, aber ich erinnere mich an ähnliche Motive von Josef, der nun wirklich mit intellisharp gut umgehen kann, und seine Äste wurden auch nicht viel besser. Selbst auf einer großen Datei sieht es nicht entschieden besser aus, liegt einfach an den wenigen Bildpunkten, die ein Bildschirm zu bieten hat.
    Glaube ich.
    Th.
  • Heiko Klotz 17. Januar 2009, 11:52

    Also, ich habe eine andere Meinung: Mich stören weder Überstrahlungen noch Absaufungen noch blau noch Ecke rechts oben. Den Bildaufbau finde ich gut. Aber für meinen Geschmack ist das Bild nicht scharf genug.
    Diesen Mangel an Schärfe in feinstrukturierten Dingen wie Bäumen und Gebüsch sehe ich oft (bes. bei meinen eigenen Bildern). Ob man zur adäquaten Abbildung solcher Dinge eine höhere Pixelauflösung braucht?
    Oder liegt´s am Verkleinern?
    Liebe Grüße Heiko
  • tintom 16. Januar 2009, 23:03

    Ich hatte mit noch mehr Schelte gerechnet!
    Meint Ihr wirklich, in die im Gegenlichtschatten liegenden Bäume ist noch Zeichnung zu bekommen?
    Josef, die Ecke ist reiner Zufall, wie damals die vielen Ecken auch. Das bissel Himmelsblau irritiert Dich? Ist es nicht ein netter Freudentupfer? Es ist doch schon eine Etwapostkarte. Es wird besser werden, versprochen!
    Danke an Euch,
    Th.
  • Pelue 16. Januar 2009, 18:52

    Josef, die Ecke hat Tradition. Mir gefällt der Blick auf die Insel durch die Bäume. Die Technik .... ach, ich steh da drüber, wenn zunächst mal der Gesamteindruck stimmt, den ich von einem Bild habe. Über PS-E bekommst Du an sich die dunkleren Bildteile mit Tonwertkorrekturen besser hin, würde ich noch mal probieren.

    Gruß
    Martin
  • Wenke Fronsdal 16. Januar 2009, 16:37

    schön vordergrund. insel im fern ist haupt motiv wo meine auge fliesst :-))
    lg
    wenke

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 412
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz