Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.488 66

Jörg Kammel


Free Mitglied, Düsseldorf

Käferliebe

zwei Zweipunkte
- Adalia bipunctata -

also das männchen hat echt alles gegeben.........war richtig lustig mitanzusehen.

Der Zweipunkt zeichnet sich durch außerordentliche Variabilität der Färbung der Flügeldecken aus. Außer der roten Flügeldecken mit je einem schwarzen Punkt, können auch andere schwarze Zeichnungen auftreten. Darüberhinaus haben etwa 15% des Zweipunkt schwarze Flügeldecken mit roten Flecken.
Nach der Paarung legt das Weibchen etwa 700 Eier. Nach 1-2 Wochen schlüpfen die Larven. Sie häuten sich dreimal und verpuppen sich nach etwa 1 Monat. Nach 1-2 Wochen schlüpfen die Käfer aus den Puppen. Von August bis September fressen sich die Jungkäfer einen Wintervorrat an. Sie überwintern von Oktober bis Ende April. Pro Jahr tritt nur eine Generation auf. (text "geklaut")

Kleines Nachtpfauenauge
Kleines Nachtpfauenauge
Jörg Kammel

Kommentare 66

Informationen

Sektion
Ordner Käfer
Klicks 2.488
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz