Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kabinett für aktuelle Kunst

Ein Raum für aktuelle Kunst
Bremerhaven
Juli 2003, ca. 21.30 Uhr
Aiptek Mega-Cam (1,3 Megepixel) ohne Alles

Kommentare 3

  • Wolfgang Poltrock 19. August 2003, 19:43


    @Mario und Peter

    Ja, das mit der aktuellen Kunst ist so eine Sache. Man muss sie nicht mögen - aber was heißt hier früher ??
    Ich denke der Künstler (auf dessen Name ich gerade nicht komme) hat schon sein Publikum oder wird es noch finden.
    Viele, die in diesem kleinen Raum ausstellten sind heute weit über ihr Land hinaus bekannt und anerkannt.
    Und nun schau ich mir mal Eure Fotos an ;-)

    gwp
  • Peter Händel 19. August 2003, 10:11

    Yepppp .... kann mich Mario nur anschliessen.
    Allerdings ist es wirklich Kunst .................. zumindest ist es Kunst so etwas als Kunst zu verkaufen *ggg*

    Meine auch das Objekt, nicht das Foto.

    Pat
  • Mario Holtz 18. August 2003, 23:12

    Und das nennt man jetzt Kunst?Früher nannte man sowas Körperverletzung, aber heute nimmt man das ja nicht mehr so genau ;-) möchte noch hinzufügen das sich das nicht auf dein Foto bezieht sondern nur auf das was dort ausgestellt wird.