Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
316 3

logo73


Free Mitglied

Kommentare 3

  • macimo26 25. Mai 2013, 12:51

    Vieleicht hat er das bild spontan gemacht.
    Aber gut weiter so !!
  • Bilderflüsterer 1. April 2013, 11:58

    Jaaa, jetzt seh' ich's auch...
  • Bilderflüsterer 1. April 2013, 9:27

    Da muss noch viel getan werden, damit das fo Deiner ka beeindrucken kann. Das Gröbste:

    - Schärfe liegt im Bereich des hi-Teils, sollte aber ins Gesicht
    - Lichtreflex auf den Fliesen ist ein störender Punkt
    - Der ganze Hintergrund ist ein ungestaltetes Durcheinander
    - Vordergrund zu hell und auch bildinformationslos
    - Tierbilder nicht blitzen (Blitz hat eine zu flache Lichtqualität)

    Bei Tierbildern (und auch bei Kinderbildern) gilt: Trenne Dich strikt von dem Gedanken, dass alles, was bei Dir positive Emotionen auslöst, auch beim Betrachter das gleiche tut bloß weil er das Bild betrachtet. Das Foto der Katze und die Katze selber sind zwei völlig verschiedene Ebenen. Beim Betrachter kommt jedenfalls nur das Foto an.

Informationen

Sektion
Klicks 316
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 28.0 mm
ISO 400