Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MTfoto


World Mitglied, STGT

K21 Joo Kraus Stuttgart 30.09.13 Park JAZZ

K21 191. Montagsdemo
Jo Krauss singt
mit dem " JAZZ LENKUNGSSKREIS"

JAZZ Sextett

Joo Kraus- trumpet , aus Ulm
Ekkehard Rössle - sax
Ian Cunningham-posaune

Torsten Krill - drums und Organisator
Markus Bodenseh- bass
Uwe Schenk - keyboard

Joo Kraus hat extra ein Stück geschrieben
mit dem Titel "MAPP-SCHIEDS-PARTY" soll an die Freude im März 2011 erinnern ...

.....................

MT meint:
Das Bedrückende an diesem Abend im Park 30.9.13
nach dem Demonstrationszug durch Stuttgart:
es war dunkel, die improvisierte Bühne im Park nur 5oo Meter vom inzwischen abholzten Originalschauplatz entfernt auf einem LKW in Scheinwerferlicht getaucht ... da kommen die Erinnerung an diesen schlimmen Tag und Abend wieder

aber über 5000 Leuten abends im dunklen Park
3 Jahre nach dem bedrückenden 30.Sept 2010 der Parkräumung mit Wasserwerfer 20 ATÜ


an jenem ABEND im PARK vor 3 Jahren K21 30.09.2010


nr.3850 -ccppassigmt -53K





die ZEITUNG schreibt zur 191.Montagsdemo am 30.09.2013:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.schwarzer-donnerstag-in-stuttgart-tausende-demonstrieren-am-jahrestag.d80f103d-49ee-4496-b3a3-ae96378b0168.html



.................
gleiche JAZZgruppe Jan13

........................



Wasserwerfer am 30.09.10

Fotoserie 30.Sept 2010 im PARK



++++

MAPP-SCHIEDS-PARTY März13

+++++

Konfuzius + FRAGE: WER VERTRAUT derzeit im Jahre 2013 dem Herrn Kretschmann MP-BW ? ? ?

Kommentare 2

  • Redpicture 7. Oktober 2013, 16:11

    dem ist nichts hinzuzufügen.
  • LichtSchattenSucher 7. Oktober 2013, 9:59

    Für mich ist bedrückend wenn ich sehe wie das Stimmvolk eine Angela Merkel wiederwählt, die S21 trotz seiner Sinnlosigkeit, trotz dieser menschenverachtenden Vorfälle am 30.9.2010 zu ihrem persönlichen Projekt gemacht hat und entgegen aller Vernunft und koste es was es wolle durchboxen will !
    Nichtsdestotrotz wird sie und das Projekt scheitern ...
    Gruss
    Roland