Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Will


Pro Mitglied, Bergisch Gladbach

[ K u n s t w e r k ] SW

Das Gebäude des Oberlandesgerichts Köln wurde von 1907 bis 1911 nach Plänen des Geheimen Oberbaurates Paul Thoemer gebaut - galt seinerzeit als das größte Gerichtsgebäude Deutschlands.
Im Krieg fast vollkommen zerstört, konnte die Renovierung des Haupttreppenhauses erst 1991 abgeschlossen werden.

Und gerade dieses eindrucksvolle Treppenhaus ist für mich ein Kunstwerk und zieht mich doch immer wieder in seinem Bann.

Bei meinem letzten Besuch dort, machte ich auch einigen Panoramen.

Hier versuchte ich mal ein Hochkantpanorama, aus 8 waagerechte Aufnahmen gesticht, diese zeigt nun einen 90° Blickwinkel.

Kommentare 23

  • scubaluna 19. Mai 2013, 9:57

    Bin sehr beeindruckt - das ist eine sehr starke und authentische Arbeit von dir. Belichtung und Perspektive stimmen zu 100%. Gratulation !

    Grüsse Reto
  • Giovanna Lieck 15. Mai 2013, 13:26

    Beeindruckend!
  • Frank Bayer LEV 29. April 2013, 18:38

    Grandios!!! FAV!!!

    frank
  • Marc Nafzger 22. April 2013, 21:27

    wirkts sehr gut. schön auch die sw umsetzung.
    lieben gruss, marc
  • Herr Bär 22. April 2013, 17:09

    Unheimlich gut !
  • widi.a 20. April 2013, 23:21

    Eine tolle Aufnahme und dazu noch ein sehr interessantes Motiv, auch in S/W ist es Dir sehr gut gelungen!!!

    Grüße
    Widi
  • Helmut Rottach 19. April 2013, 14:29

    Sehr geniale Aufnahme!!
    Kompliment!
  • UK-Photo 19. April 2013, 8:46

    bestens!! lg uli
  • Lomograph 18. April 2013, 23:50

    Gekonnt! Gute Bildidee.
    @Harald Kroeher, wie soll man das "anders beschneiden"? Die Kamera musste ja für dieses Panorama nach oben gekippt werden, daraus ergeben sich zwangsläufig aus optischen Gründen "Verzerrungen", die eigentlich keine sind, denn alles, was weiter weg ist, wird ja kleiner abgebildet. Ich will aber nicht abstreiten, dass es mit einer Fachkamera vielleicht möglich wäre, das ganze durch shiften des Objektives "unverzerrt" aufs Bild zu bringen. Da wäre aber ein gewaltiger Bildkreis des Objektivs von nöten. Für diesbezügliche Erläuterungen bin ich gespannt.

    LG - Lomograph
  • Werner Sperl 18. April 2013, 17:39

    Mag ich!
  • Bernd Walz 18. April 2013, 17:17

    grandiose SW Arbeit
    LG Bernd
  • Brigitte Stauf 17. April 2013, 9:47

    Hat was Sakrales.
    LG Brigitte
  • Stephanie Jülich 17. April 2013, 4:27

    Wow, absolut fantastisch!!! Ein gigantisches Panorama!
    LG Steffi
  • Wolfgang Jäckle 16. April 2013, 23:00

    Architekturfotografie vom Feinsten! Neben der beeindruckenden Perspektive und der ausgeglichenen Belichtung begeistert mich die perfekte s/w-Bearbeitung mit feinsten Grauwerten. Großes Kompliment!

    Gruß
    Wolfgang
  • Jessy01 16. April 2013, 21:07

    Eine starke Aufnahme ! Licht und Schärfe sind sehr gut.
    1A (Rundum-) Blickwinkel !

    LG Jessy01
  • AnJa Fi 16. April 2013, 21:04

    fantastisch!
  • Isolde Strauß 16. April 2013, 20:28

    Eine phantastische Perspektive, die Linien ergeben ein tolles SW-Muster.
    LG, Isolde
  • n o r B Ä R t 16. April 2013, 19:27

    Sieht klasse aus!
  • Harald Kroeher 16. April 2013, 18:54

    Das Bild in sich ist geil, der Schnitt würde ich ändern, mir persönlich gefällt die starke Verzerrung nicht!
  • Thomas Meinersmann 16. April 2013, 18:24

    Klasse, tolle Wirkung durch s/w-Effekt.

    VG, Thomas
  • J-K-PhotoArt 16. April 2013, 17:58

    bravo! fav!
  • Herbert W. Klaas 16. April 2013, 17:31

    großartiges Pano , es gibt den Raumeindruck sehr gut wieder !
    LG Herbert
  • Charly R. 16. April 2013, 17:27

    heee . . das ist ja unglaublich! Hinreißend geradezu . . .

    ; )))