Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

wovo


World Mitglied, Rhens (bei Koblenz)

K A R D E

Detail einer Kardenblüte

k u g e l d i s t e l
k u g e l d i s t e l
wovo


K A R D E
K A R D E
wovo

Kommentare 6

  • Gabriele Hohlwegler 28. Juli 2006, 0:44

    Lieber Wolfgang !
    Was soll ich nur sagen :
    "einfach wieder nur genial !"

    LG Gabi :-)
  • N. Nescio 25. Juli 2006, 20:59

    schön, und auch der rahmen. über technik sage ich nichts, denn die paßt bei dir immer perfekt.
    lg gusti
  • wovo 25. Juli 2006, 20:48

    Dan ke allen

    @ Werner - DANKE
    fü die Idendifizierung und die klasser Erläuterung.

    Ich hatte den Namen falsch in Erinnerung und habe im Internet nach "Konkarde(ndistel)" gesucht - und nix gefunden.
    Auf Karde kam ich dann nicht -

    In meinem Bestimmungsbuch habe ich unter Disteln gesucht - und auch nichts gefunden - na, kein wunder.

    So, kann dem Bild endlich einen korrekten Namen geben - freu -
  • Werner Hellwig 25. Juli 2006, 20:28

    Das halte ich für ein Makro einer Karde (Dipsacus spec.):

    Es kommt häufig vor, daß Karden auf den ersten Blick als "Distel" eingestuft werden.
    Karden gehören zu den "Kardengewächsen" (Dipsacaceae).

    Den Namensbestandteil "Distel" im deutschen Artnamen führen Pflanzen, die den Gattungen Echinops (~ "Kugeldistel"), Carlina (~ "Silber-/Golddistel"), Carduus (~ "... Distel"), und Cirsium (~ "Kratzdistel") innerhalb der artenreichen Familie der Korbblütler (Asteraceae / Compositae) zugerechnet werden.

    Herzliche Grüße
    Werner
  • Ela Ge 25. Juli 2006, 18:51

    das ist ja direkt etwas schönes!!!!!
    ela
  • Kurt Kreibich 25. Juli 2006, 18:22

    Êin wunderschöner Ausschnitt. Da macht selbst das Scrollen Spaß ;-))
    Grüßle von KK