Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sybil.J


Pro Mitglied

[ K a m p f a n s a g e ]

*

Ein erster Versuch der Fogigraphie (Anfängerglück!) :-P

Mit Grüßen an Artur Feller,
dessen Tarnung offensichtlich
deutlich besser funktioniert hat als die der Ente.

*

Bernkastel-Kues
April 2014

*

Kommentare 12

  • Klaus Rohn 29. April 2014, 22:16

    Ich finde nicht, dass Du da näher sein musstest.
    So sieht man die Szene mit dem gesamten Umfeld.
    Das passt ganz hervorragend.

    Gruß Klaus
  • Poitasch 28. April 2014, 18:04

    Bildaufbau, Aktion u. Natürlichkeit ergeben insgesamt einen sehenswerten eyecatcher ! LG Tom
  • Köhlerin 28. April 2014, 13:49

    Oahhh @sja6, Liebelein, ich bin es ja gewohnt. KEINER hört mir zu. ALLE Mist-verstehen meinereiner.
    Ich hab doch geschrieben:
    " Ist das Thema aber "Natur inmitten der Zivilisation", dann passt es."
    Im Ernst, du zeigst wunderschön, wie sich die Natur mit dem Menschen arrangieren kann, wenn man sie lässt. Dann werden sogar Paparazzi und wild gewordene Rentner von Frau Schwan akteptiert.
    Auf der anderen Seiten hat sich der Mensch hier ausnahmsweise arrangiert und das Nest geschützt. (Die Stadt ??) Fazit ---> Geht doch. Ich wollte, es würde öfter so funktionieren.

    Bussi, deine Köhlerin
  • Sybil.J 28. April 2014, 12:29

    Schatzi, auch Artur hat schon verlangt, ich soll näher rangehen.

    Erstens geht das jetzt nicht mehr, weil ich 170 km weit weg bin, und zweitens hatte ich vor einer Horde herantratschender Rentner-Radfahrer deutlich mehr Angst als vor den Fogis :-)))

    Aber im Ernst: Mir ging es um die Szene. Wir haben dort geparkt und zunächst nur den Bauzaun gesehen, wunderten uns, sahen dann den Schwan und eine Menge Paparazzi, die völlig ungehemmt dem armen Viech auf die Pelle rückten... und ich wollte da etwas mehr Rücksicht nehmen :-P *pfeif*

    Ein völlig bekloppter Nistplatz - eine (am Sonntag mittag) rege befahrene Parkplatzzufahrt, Zugang zum Schiffsanleger, Fressbuden, Fußgänger, Radfahrer... da braucht es den Zaun!

    Näher dran kannst du beim Artur seinem Bild :-)
    Bussi!
    Und jetzt guck ich mir deine Hundis an.
  • Köhlerin 28. April 2014, 11:13

    Wahrscheinlich ist der Herr Erpel ein Rüpel und war höchst unhöflich zu der werdenden Mutter.
    Da muss man auch als Dame mal durchdrehen.

    Liebelein, wenn es dir umd die Darstellung dieser Szene geht, hätte ich sie auch näher rangezogen. Ist das Thema aber "Natur inmitten der Zivilisation", dann passt es.
    Glückwunsch zum ersten Vogibild, mir geht es da wie Brita. Schnecken sind auch noch zu fix, da freue ich mich schon über spielende Hundekerlchens :-))

    LG und Bussi Köhlerin
  • WaldundFeld 28. April 2014, 10:49

    Nest mir Uferzugang. Da will man ja auch als Schwanenfrau nicht, dass das gemeine Fußvolk Zugang hat. Du hast ihre Empörung gut festgehalten.
    LG Brita
  • Andreas Grzib 28. April 2014, 9:13

    Aaaahhh... jetzt sehe ich es ;-) Danke für den Hinweis. VG Andreas
  • Artur Feller 28. April 2014, 9:08

    Nee - sie wird vor freilaufenden Hunden und Menschen geschützt.

    Tatsache.

  • Andreas Grzib 28. April 2014, 8:52

    Das Bild ist wieder so gut, dass man seinen Blick gar nicht mehr davon abwenden kann ;-) Ich glaube schon, dass die Schwanendame aggressiv ist, sonst wäre sie ja nicht "hinter Gittern". VG Andreas
  • Tassos Kitsakis 28. April 2014, 8:38

    Krawall im Sperrbezirk.
  • Artur Feller 28. April 2014, 8:29

    Na, guten Morgen.
    So klein ist die Welt:-)
    Wenn man gut zu Vögeln ist, kann man brütende Schwäne streicheln.

    Ein bisschen näher hättest Du ruhig rangehen können.
    Die Schwanendame ist gar nicht soooo aggressiv ;-)

    Grüße
    Artur
  • José Cambrer 28. April 2014, 7:14

    :-)))... der optimale Platz, um zu brüten !
    - Joey

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Gesammeltes
Klicks 234
Veröffentlicht
Lizenz