Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Achim Reinhardt


Pro Mitglied, Erftstadt

Jupiter 17.09.2011 Nr.2

Konnte am 17.09.2011 einige Videos Aufnehmen.
Das ergebniss des letzten Videos koennt Ihr nun sehen und Hoffe es Gefaellt Euch.

v.g.
Achim

Aufgenommen um etwa 05:45

Ein paar Minuten vorher.

Kommentare 15

  • Achim Reinhardt 21. September 2011, 19:22

    Hallo Peter,
    glaube ich auch was die Schaerfe betrifft.
    Glaube aber das sich noch etwas machen laesst.
    Bei gutem Seeing und anderer Kamera mit sagen wir um die 4,8m Brennweite sollte bei dem Lichtstarken Jupiter noch was rauszuholen sein.
    Was noch moeglich ist ,wird sich zeigen.

    v.g.
    Achim
  • casullpit 21. September 2011, 12:05

    Servus Achim,
    kommt von der Schärfe her besser als die vorhergehende Aufnahme!
    Wenn Du wie schon angemerkt den leichten Blausaum eindämmst und die Helligkeit anpasst, kommst Du damit der Vermutung vom Rudi wohl sehr nahe... :)))
    vg,
    Peter
  • Achim Reinhardt 19. September 2011, 18:21

    @Rudolf Dobesberger

    Hallo Rudolf
    Hoffe mal das Du mit Deiner vermutung
    falsch liegst ;-))

    Etwas mehr geht vieleicht noch ;-))

    v.g.
    Achim
  • Achim Reinhardt 19. September 2011, 18:18

    @Benny,
    habe aber kein Problem Damit.

    v.g.
    Achim

  • Rudolf Dobesberger 19. September 2011, 8:58

    Hallo Achim
    Super Schärfe, mir gefällts wenns etwas kontrastreicher ist als man den Jupiter im Okular zu sehen gewohnt ist.
    Für 15cm ist das vermutlich das absolute Limit.

    GLG Rudi


  • Benny M. 18. September 2011, 18:38

    Hi Achim,

    wär ja Richtig gemein die ganzen Tipps für sich zubehalten ;)

    Das mit den Bildern ist gut zu wissen. Allerdings ist mein Grundsatz beim umgang mit fremden Bildern eindeutig ... vom Browser nach Photoshop oder ähnliches, Test an der Kopie und danach wird nicht gespeichert und das Bild geschlossen!

    Eine Ausnahme wäre es, wenn ich was gravirendes zeigen wollen würde, aber selbst dann würde ich den Besitzer vorher fragen ;)

    lg Benny
  • Achim Reinhardt 18. September 2011, 18:25

    Hallo Benny,
    Du bringst mich doch immer zum staunen! :-))
    Du rechnest mir nicht nur den Pixelversatzt vor bei zu langen Videos,und hast immer den einen oder anderen hilfreichen Tipp.

    Die Funktion die Du Beschreibst,kenne ich aus Fitswork auch,aber habe das erst gar nicht auspobiert,da ja hier Sterne gemeint waren. ;-))

    Uebrigens habe ich grundsaetzlich nichts dagegen
    das meine Aufnahmen Kopiert.Bearbeitet und hier wieder unter einem Kommentar eingestellt werden.

    Werde diese Fitswork Funktion gerne mal ausprobieren.

    Danke fuer die Hilfreiche anmerkung.

    v.g.
    Achim
  • Benny M. 18. September 2011, 18:16

    Hi Achim,

    Mir gefällt der hier etwas besser auch wenn er etwas dunkler ist.

    Was mir bei dem davor schon aufgefallen ist ... den Blausaum um den Jupiter, bekommt man super mit der Funktion in Fitswork -> "Farbfunktion/Farbsaum um Sterne Entfernen" weg. Bei ner schnell Kopie deines Bildes war es Gain ca. 1.0 und Offset 0 und die Farbe blau wählen, ist in ein Paar sekunden gemacht ;)

    lg Benny
  • Achim Reinhardt 18. September 2011, 16:50

    @zirl

    Hallo Bernd,
    sehe das genauso.Vieleicht liegt es an dem kuerzeren Video.Leider ein bischen zu Dunkel aber diese Aufnahme hat einen Tick mehr schaerfe!

    Danke!
    v.g.
    Achim
  • zirl 18. September 2011, 16:43

    Hallo Achim,

    ich finde dieses Foto einen Tick besser, da ich finde die Details in den Wolkenbändern sind detailierter. Aber da sieht mans wieder. 1000 Betrachter produzieren vermutlich 1000 Meinungen ;-)

    LG

    Bernd
  • Achim Reinhardt 18. September 2011, 15:03

    @Olaf Dieme

    Hallo Olaf,
    immer wenn ich in der Nacht ohne weitere Lichtquellen Aufnahmen am Notebook bearbeite wirds zu Dunkel.

    Danke fuer die Anmerkung!

    v.g.
    Achim


    @Peter Knappert

    Hallo Peter,
    eigendlich ist es keine weitere Version,sondern ein paar minuten spaeter Aufgenommen,aber macht ja nichts.
    Leider etwas zu Dunkel.
    AviStack2 ist auch ein gutes Werkzeug zum Bearbeiten.Mal gelingt mir eine Bearbeitung besser mit AviStack2 mal mit RegiStack6.

    Danke fuer die Anmerkung!

    v.g.
    Achim
  • Peter Knappert 18. September 2011, 13:03

    Hallo Achim,
    also die erste Version hat mir besser gefallen. Aber experimentieren ist ja immer gut. Meinen Jupiter habe ich auch noch mal mit AVIStack2 bearbeitet. Das Ergebnis ist viel viel besser als die erste Berarbeitung mit Registax :-)

    LG Peter
  • Olaf Dieme 18. September 2011, 13:00

    Hallo Achim, auch sehr schön wie Dein voriger Jupiter, nur ist hier die Helligkeit etwas zu gering (kann man gut mit Deinem Vorbild vergleichen). Viele Grüße Olaf.
  • Achim Reinhardt 18. September 2011, 10:27

    @Belichtungszeit

    Danke!
  • Belichtungszeit 18. September 2011, 0:27

    erstaunlich....! Klasse.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Jupiter
Klicks 595
Veröffentlicht
Lizenz ©