Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
410 36

Kommentare 36

  • Ceri 18. Mai 2008, 21:24

    super erwischt! das Wasser sieht irgendwie total unecht aus,... hmmm, egal ; )
    Viele Grüße
    Ceri
  • Brigitte Specht 8. Mai 2008, 22:30

    ....versteckt im Schilfgras, aber Du hast sie doch entdeckt und schön vor die Linse bekommen....!
    L.G.Brigitte
  • Petra Laschewski 7. Mai 2008, 22:24

    Du Mama, gut dass wir nur zu sechst sind, sonst würde man uns mit den sieben Zwergen verwechseln, nachdem Dein Hals so schwarz ist wie Ebenholz, Deine Federn so weiß wie Schnee, und Deine Beine?.....
    sehr schön draufgedrückt, Günter
    lg
    Petra
  • Elrie 7. Mai 2008, 21:29

    Die sehen ja süß aus!!!! Da is was los im Frühling ;-)) LG Elke
  • Bea Dietrich-Gromotka 5. Mai 2008, 22:48

    Ein grosser Niedlichkeitsfaktor*!*!*!*!*

    Aber das Licht durch de Gräser mag ich auch..+++
  • Anoli 5. Mai 2008, 21:27

    Ist das niedelhaft!! Diese Wattebäusche sind doch einfach zum Knuddeln......
    LG Ilona
  • Angelice W 5. Mai 2008, 21:09

    Da liegt die Entenschar faul räkelnd in der Sonne und
    nimmt nicht mal von dir Notiz... Ganz süße Aufnahme.
    LG Angie
  • P r i s m a 5. Mai 2008, 20:47

    Herrlich in dem Licht, wie auf einem Zaubersee
    gleite sie dahin,
    mag ich sehr!!!
    schöne Grüße Marianne
  • Mary Sch 5. Mai 2008, 17:32

    Gleich sechs kleine Gänschen müssen versorgt
    werden. Hoffentlich reicht das Eltergeld und der
    Vater setzt sich auch für die Erziehung mit ein.
    LG Mary
  • Günter K. 5. Mai 2008, 11:42

    Danke für Eure Beiträge, an den Farben wurde „nichts verändert“ (wg. dem Wasser), das Schilf davor „war Absicht“, ich wollte die Familie mal in der natürlichen Umgebung zeigen. Ich habe auch Bilder ohne Sichtblende, mir gefiel die „Einrahmung“. Ich habe die Jungs und Mädels bestimmt ne halbe Stunde verfolgt. Die Wasser fläche ist eine überschwemmte Wiese, der erwähnte Baggersee ist neben dran.
    Lg Günter
  • Frederick Mann 5. Mai 2008, 8:38


    sonntag spazier.....
  • Sabine Kalweit 4. Mai 2008, 22:24

    Alle freuen sich am glitzernden Wasser, den flauschigen Kücken, dem schönen Licht.
    Und was ist mit der Mama???? Die sieht doch auch schön aus. Dazu ist sie fürsorglich. Okay, sie wird ab und an vor lauter Geschnatter die Zeit vergessen, aber das steht der holden Weiblichkeit ja wohl zu :-)
    Gruß von Sabine
  • Sabine Gervelis 4. Mai 2008, 21:37

    find es so wie es ist richtig gut.
    mich stört kein schilf und auch sonst nix.
    ist so richtig aus dem leben dieser hübschen tiere.
    lg sabine
  • Veronika Zanke 4. Mai 2008, 21:26

    Tolles "Familienfoto"!
    Klasse Licht!
    Das ist sehr schön !
    LG Veronika
  • Rob. Mueller 4. Mai 2008, 21:16

    Tierkinder sind immer was schönes:-))
    Ich war heuet auch in einem Tierpark unetrwegs und sah, daß die schon ganz schön fleissig waren!
    Das Wasser auf deinem Foto sieht ein bißchen aus asl wären die kleinen eingefroren:-)))
    Liegt sicher an den Lichtverhältnissen....im ersten Moment dachte ich die stecken im Eis fest*g
    Gruß
    Rob

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 410
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz