Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Krautschick


Basic Mitglied, Hamburg

Jungvolgel im Nest (1)

welches dieser beiden Bilder spricht mehr an? Was gefällt nicht?
Nahaufnahme mit Digi-Camera

Kommentare 3

  • Uwe Krautschick 27. Mai 2001, 20:39

    Ich gebe euch ja Recht, aber in diesem Falle - wenn man das Motiv 1 Meter vor seinem Fenster hat, dann kann kein Fotograf sich zurückhalten. Das hättet ihr auch gemacht.
  • Erika Und Bernd Steenfatt 27. Mai 2001, 20:16

    Ich protestiere hier in F.C. zum xten Mal:
    KEINE !!!! KEINE FOTOS von Vögeln am / im NEST !!!!!! LEUTE lasst das !!!!!
    Alle bekannten Naturfotografen verzichten auf diese Fotos...lasst es uns genauso machen !!!!!
    Natürlich auch keine Jungtiere bei der Geburt ohne 600er Tele !!!!!
    Lasst es :-((
    Naturfotografen: Erika u. Bernd aus Hamburg
  • Uwe Krautschick 27. Mai 2001, 18:32

    Hallo Ralf,
    ich glaube, da machst du dir wegen der Nahaufnahme zu große Sorgen, denn erstens haben die Eltern das Nest direkt auf unserer Terrasse gebaut und zweitens hatte ich eher den Eindruck, dass die Vögel sich für´s fotografieren interesssierten. Sie kamen mir sogar entgegen. Ein Schock für´s Leben war es garantiert nicht. Ich konnte sie sogar mit selbst gesammelten Würmern füttern. Außerdem kann ich ganz gut mit Vögeln umgehen. Aber im Prinzip hast du schon Recht. Vorsichtig muss man auf jeden Fall sein. Zur Aufnahme selbst: Mich ärgert, dass ich den Schnabel "abgeschnitten" habe.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 211
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz