Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ilona Wanske


Free Mitglied, Mönchengladbach

junger Sandregenpfeifer

Bei einem Spaziergang am Meer habe ich nur per Zufall dieses "Nest" des Sandregenpfeifers entdeckt. Ein Altvogel täuschte einen gebrochenen Flügen vor, um mich von Nest abzulenken. Ich sah das Ei, machte schnell ein Foto und dabei erst bemerkte ich, das daneben ein kleines, frisch geschlüpftes süßes Knutzel lag. Das andere Ei war schon angeknackt und so würde es nur noch Stunden dauern, bis auch das kleine Geschwisterchen schlüpfen wird. Danach werden sie als Nestflüchter sofort auf große Reisen gehen.
Um die Tiere nicht zu stressen, habe ich mich beeilt und in angemessener Distanz beobachtet, wie der Altvogel sich wieder auf sein Nest gesetzt hat. Es war schon irre aufregend so etwas zu erleben.

Kommentare 5

  • Annette Ralla 11. Juli 2010, 18:22

    Der ist wirklich ganz frische geschlüpft, sogar noch nass auf dem Kopf.
    Sehr schön das Du das festhalten konntest!
    LG Annette
  • Editha Uhrmacher 11. Juli 2010, 16:56

    na das nenne ich doch gleich mal ein glücksfund und gut das du dich gleich verzogen hast um keinen weiteren stress bei den tieren auszulösen.
    eine tolle aufnahme mit interessanter info!
    lg editha
  • Ines82 11. Juli 2010, 16:02

    Das ist ja niedlich :-) schönes Foto!

    LG Ines
  • Evelyne Berger 11. Juli 2010, 14:21

    Was du so alles erlebst :)) klasse den Moment eingefangen...

    LG
    Amélie
  • J. Webs 11. Juli 2010, 13:26

    Wie süß- eine wunderbare Aufnahme! Lg