Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martina Wilms


Free Mitglied

jung?

Manchmal wenn ich meinen Kleinen sehe denke ich das er im inneren älter ist als man denken mag.
Man sagt Kinder sind keine kleine Erwanchsenen, aber manchmal kommen mir Kinder wie kleine Greise vor.


Bevor ihr euch sorgen macht, das ist eines der wenigen Fotos wo er mal ernst schaut...
aber mir gefielen die Augen.

Kommentare 4

  • Martina Wilms 5. November 2004, 14:46

    Da hast du recht Petra

    er ist sehr anlehnungsbedürftig, manchmal schon zuviel, versuch mal in Ruhe auf ein Sofa zu sitzen wenn plötzlich zwei Katzen und ein Kind angeschossen kommen*g*
    aber ohne den Kleinen .... niemals
  • Petra Krüger 4. November 2004, 20:29

    Auf mich wirkt er mit diesem Blick und dem Kratzer an der Wange, sehr anlehnungsbedürftig.
    Lieben Gruß von Petra
  • Martina Wilms 4. November 2004, 15:09

    @ alex

    Nein kein blaues Auge, obwohl er ein rechter räuber sein kann manchmal, und nicht immer heil heimkommt.
    Es waren Augenringe die ich etwas kaschiert habe, weil sie wirklich in bearbeiteten zustand wie ein feilchen aussahen.
    Aber das war mir dann doch etwas zu heftig.

    Also lass dich niemals breitschlagen das Kiddies zu lange fernsehen*g*
  • Alex Schramm 3. November 2004, 20:05

    ;-) Im Thumb dachte ich erst er hätte ein blaues Auge. Zum Glück war dem nicht so. Interessante Bearbeitung. Und ja, Kinder können manchmal sehr erwachsen wirken.

    Lg

    Alex