Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Holger SCHUMACHER


Free Mitglied, SHA

"Juliakas Life" totales Verkehrschaos auf Peruanisch-

Andenhochland 2003.
Wer diese Stadt häufig passieren muss, der lernt den Begriff Verkehr neu zu definieren.
--------------------------------------------------
Eine gewisse Collness ist absolut überlebensnotwendig. Das Foto wurde aus dem fahrenden Zug von Cusco nach Puno ( Titikaka-See ) gemacht. Das tolle Licht resultiert aus einem kurz vorher niedergegangenen Regenschauer, der die Stadt Juliaka in einen Sumpf verwandelte.

Dieses Jahr hat in diesem Gebiet der Regen ( El Nino ) fast die gesamt Ernte vernichtet.

Canon PowerShot G2
ExposureTime - 1/400 seconds
FNumber - 4.00
ApertureValue - F 4.00
Keine EBV- außer Rahmen




Kommentare 2

  • Martina Bedregal Calderón 2. Oktober 2009, 17:05

    Ich fand es in Juliaca selten chaotisch. Der Kieler Ostring ist wesentlich chaotischer. Und Fahrradrikschas sind umweltschonender als Autos.
  • Norbert H. 23. Februar 2004, 20:31

    Schönes und passendes Foto für eine absolut chaotische Stadt. Als wir das letzte mal durchfuhren, herrschte gerade wegen eines Fußballspiels Ausnahmezustand :-).
    LG Norbert

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.039
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz