Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Joachim Junglas


Basic Mitglied, Wächtersbach

Jugend forscht

Abstieg noch ungewiß

Kommentare 4

  • Rainer Pastari 14. August 2013, 12:46

    Die Augen sprühen vor Neugierde - netter Schnappschuss.
    VG Rainer
  • Gabriele Kray 6. August 2013, 19:45

    @Andreas E.S.: danke, wieder was gelernt. Muß ich gleich mal anwenden.
    LG Gabi
  • Andreas E.S. 5. August 2013, 21:59

    Ein schöner Schnappschuß von diesem neugierigen Kätzchen. Ich sehe an den Daten, dass du bei 250 mm Brennweite nur 1/125 Sek. genommen hast. Daher rührt vermutlich die Unschärfe. Ohne Stativ sollte man wenigsten den Bruchteil einer Sekunde als Belichtungszeit nehmen, der der Brennweite entspricht.
    Also bei 500 mm Brennweite, 1 / 500 sek.
    VG Andreas
  • Gabriele Kray 5. August 2013, 13:51

    Zwar ein wenig unscharf, aber ein süßes Foto vom neugierigen Kätzchen und der Titel ist ein Lacher :-).
    LG Gabi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 188
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D40
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 250.0 mm
ISO 900