Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Jüdischer Friedhof Steinbach

Jüdischer Friedhof Steinbach

484 4

Jörg Stüwe


Free Mitglied, Schwäbisch Hall

Jüdischer Friedhof Steinbach

Stadt Schwäbisch Hall, Landkreis Schwäbisch Hall
ADRESSE: Steinbacher Straße
BELEGUNGSZEIT: ca. 1812 - 1948
GRABSTEINE: 121
BEMERKUNGEN:
- Die Toten aus Steinbach wurden früher in Schopfloch (Landkreis Ansbach, Bayern) und ab 1747 auch in Braunsbach beigesetzt.
- Der Friedhof wurde während der NS-Zeit zerstört. Nach 1945 wurden die Grabsteine wiederaufgestellt.
Von ehemals ca. 260-270 Grabsteinen sind nur noch 112 Grabsteine übriggeblieben.
- Der Friedhof wurde im November 1992 geschändet: 6 Grabsteine umgeworfen und zwei mit Hakenkreuzen beschmiert

Kommentare 4