Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MUNKE


World Mitglied, Dresden

jüdischer Friedhof

Heferin IN Czernowitz,

der Friedhof ist/war völlig zu gewachsen

Kommentare 4

  • ... Die Anne ... 18. September 2013, 7:14

    stimmt, ich seh es auch als eine würdevolle schöne natürliche Aufnahme

    hebt sich vom Einheitsbrei ab
  • André Reinders 2. September 2013, 21:10

    Und trotzdem eine so heitere Stimmung!!

    VLG

    André
  • Antje A. 2. September 2013, 20:56

    ... gehört es nicht zum glauben der jüdischen religion die friedhöfe ''der natur zu überlassen '' Munke ? ... keine blumen ,aber zum gedenken an die verstorbenen das ablegen von steinchen am grab ... keine pflege in dem sinn wie es deutsche verstehen -der mensch wird der natur ( die ihn geboren hat ) wieder überlassen ... ich muss nochmal nachlesen ... aber das foto gefällt mir ,wie sie da steht und lächelt ,nein - lacht ... vieleicht können das besonders all jene, die den tod als etwas genauso natürliches wie das leben begreifen ! ? ... salute,Antje
  • Der Michel aus... 2. September 2013, 18:12

    ...würdiges Bild.

Informationen

Sektion
Ordner Street
Klicks 329
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera M Monochrom
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/4000
Brennweite ---
ISO 320

Öffentliche Favoriten