Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Fink


Free Mitglied, Augsburg

Judith

von der Softrockband Serendipity beim Taumondfestival am 05.03.2005

drummer (Schlagzeuger)
drummer (Schlagzeuger)
Martin Fink

Kommentare 6

  • Gerti G. 16. April 2005, 17:55

    oh, das seh ich ja erst jetzt....danke Kim, ja genau _die_ Gitta meinte ich.:-))
  • Kim S. 22. März 2005, 2:15

    Achso cool :)
    Ich glaub Gerti meint die Gitarre die so schön grün hervorsticht ;-)

    Lg Kim
  • Martin Fink 20. März 2005, 18:05

    Naja, mein derzeigies Programm Adobe Photoshop Elements 2.0 war bei der Kamera mit dabei. Es gibt sicherlich auch irgendwo legale, kostenlose Downloads von EBV-Programmen oder man kann sich auch für teures Geld welche kaufen damit man das Rauschen ganz einfach wegbearbeiten kann, aber dafür habe ich bisher noch kein Geld ausgegeben und werde es wahrscheinlich auch nicht so schnell vorhaben. Bis man sich in ein Programm so richtig eingearbeitet hat vergehen einige Monate. Wenn ich mir dann wieder eine neue Version kaufe muss ich mich wieder neu einarbeiten um die wichtigsten Funktionen zu finden und richtig einzusetzen.
    Weißt du jetzt was ich damit meine?
    LG Martin.
  • Martin Fink 20. März 2005, 16:16

    @Kim: Kein Wunder dass du die Band noch nicht kennst. Meine Schwester gehört da auch dazu http://www.serendipity-band.de
    @Gerti: Leider weiß ich nicht genau was du mit "Grüntöne von Gitta" meinst. Trotzdem freut es mich dass du mein Foto kommentiert hast.
    @Michael: Vielen Dank für dein Lob. Es war sozusagen einer meiner ersten Versuche mit dem 100 mm 1:2.8 Makro von Canon mit diesen Lichtverhältnissen. Das Rauschen kann man auch noch sehr deutlich erkennen, da ich die Kosten für die Bildbearbeitung so gering wie nur möglich halte.
  • Gerti G. 19. März 2005, 2:27

    Scheint gerade etwas sehr gefühlvolles zu singen....Was mir besonders gefällt ist, daß ich die Grüntöne von Gitta andeutungsweise im HG oben wiederfinde....und Judiths Blue(s)-töne, und die Schärfe.
    Feines Teil!
    lG
    Gerti
  • Kim S. 19. März 2005, 0:13

    Zwar kenne ich die Band nicht,
    aber das Foto ist doch was interessantes!
    DIe Farbkombinationen, Schärfe und Hintergrund passen sehr gut zum bild!

    lg Kim