Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
361 3

Dirk Böttger


Pro Mitglied, Krefeld

Judith

Studioporträt mit zwei jeweils seitlich bis frontal aufgestellten Compaktblitzgeräten. Beide Blitze wurden mit Schirmen bestückt und um eine gleichmäßge Beleuchtung zu erhalten. Film :Kodak Tmax100, Kamera: Canon Eos1N mit 2,8 28-80mm.

Kommentare 3

  • Wilfried Krüger alias Willivision 27. Dezember 2001, 10:50

    Hallo Dirk,
    das Bild gefällt mir wie es ist.
    Der Ausschnitt bezieht sich auf das was wichtig ist, nämlich dem Gesicht. Diese art Beleuchtung ist zwar einfach, aber immer wieder Effektiv. Schön sind die Reflexe in den Haaren, die sich deutlich vom Hintergrund abheben.
    Gruß

    Wilfried
  • Uwe Krautschick 26. Dezember 2001, 23:02

    Ein schönes Portrait mit der richtigen Weichzeichnung. Mir gefällts so. Das Modell auch.
    Gruß
    Uwe
  • Elke Denny 26. Dezember 2001, 22:51

    Es schaut aus, als ob die Haare oben etwas abgeschnitten sind.Beim näheren Hinsehen aber wohl doch nicht. Wäre es schöner gewesen, oben etwas Rand zu lassen? Wenigstens für meinen Geschmack.Sonst finde ich das Porträt sehr gut.Ich urteile nur nach persönlichem Geschmack, das andere überlass ich den Profis. :)
    Gruss aus Florida

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Portrait
Klicks 361
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz