Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
878 11

Jubiläum

Nun habe ich schon monatelang hier Fotos zur Diskussion gestellt - da durfte ich mir heute einen Zwischenschritt erlauben:
Dieses Schild habe ich zu Beginn fotografiert - es existiert heute immer noch am gleichen Ort!
Seine Logik gibt immer noch Rätsel auf.
Ich feiere privat ein Jubiläum. Immer wieder Fotos hier plaziert. Immer wieder gute Reaktionen darauf genossen -
ICH MACH WEITER!!!!!

Kommentare 11

  • Jonas Lauerbach 24. Februar 2008, 20:39

    Vielleicht war da mal (oder ist da?) eine Klinik oder Arztpraxis ohne eigene Parkplätze. Und daneben ein Wohnblock, zu dem die Parkplätze gehören, die auf dem Schild erwähnt werden.
    Und da die Mieter aus dem Wohnblock sich vielleicht beim Vermieter beschwert haben, dass sie keinen Parkplatz vor der eigenen Wohnung bekommen, weil dort dauernd Autos von Patienten der Klinik/Praxis stehen, hat dieser sich entschlossen ein Schild aufzustellen.
    Das ist dann dabei rausgekommen.
    Das Schild wäre für alle die wissen was gemeint ist logisch (oder zumindest verständlich), aber für alle anderen unlogisch und unverständlich. =)

    ODER:

    ...Oder da ist eine Irrenanstalt, die im gleichen Haus untergebracht ist wie ein paar private Wohnungen.
    Damit die Patienten der Anstalt, die gerade Auslauf haben und denken sie wären ein Auto, nicht erfrieren, weil sie die ganze Nacht auf dem Hof "parken" wurde das Schild von der Anstaltsleitung aufgestellt. Logisch oder? =D
  • Gisela Aul 23. Februar 2008, 15:42

    Glückwunsch zum deutschen Schilderkauderwelsch,ich lese es zum Wiederholten Male,aber eine Logik??Nein,Werner mach bitte weiter so
    Lieben Gruss Gisela
  • Frau K. aus Hlbg 23. Februar 2008, 1:48

    Glückwunsch zum Jubiläum.
    Ich glaube ja das sollte heißen :
    Einfahrt verboten für Patienten.
    Nur für Mieter keine Parkplätze.
    oder ????
    Nächtliche Grüße aus dem stürmischen Hlbg.
  • Carl-Jürgen Bautsch 22. Februar 2008, 14:38

    Man braucht Kommas ;-)
    LG, Carl
  • Wolfgang Weninger 22. Februar 2008, 8:45

    da fehlt doch noch die Zusatztafel: Ballspielen verboten, Fahrräder schieben und anlehnen untersagt, Zutritt nur für Berechtigte ....
    Servus, Wolfgang
  • fern-sicht 21. Februar 2008, 21:55

    ön, dass du weiter machst und immer wieder auf kuriose Schilder hinweist.
    LG Andrea
  • Adrena Lin 21. Februar 2008, 21:42

    Dieses Schild ist , meiner Meinung nach, wieder typisch deutsch.....Verbote, rote Buchstaben, unterstrichene,rote Buchstaben.....negativ...
    Mach weiter,für mich sind Deine Bilder und Texte etwas besonderes.....!
    Andrea
  • Manfred B. Brinkmann 21. Februar 2008, 21:21

    Vieler Schilder fangen negativ an,
    Warum schreibt man nicht:
    Einfahrt erlaubt
    nur für Mieter
  • Willi Thiel 21. Februar 2008, 21:21

    logisch ist das doch
    einfahrt verboten gilt für alle
    mieter
    kein parkplatz für patienten ist doch noch klar
    also wenn du kein mieter dort bist und kein patient
    dann darfst du da reinfahren und parken
    logisch oder ?
    hihi
    der willi
  • Gudrun Schledde 21. Februar 2008, 21:03

    Ich hab den Text nun 3 x gelesen, aber ´ne Logik kann ich da auch nicht erkennen. Sollte man dem Schilderaufsteller vielleicht mal sagen. Aber ein gutes hat es, es lädt zum Schmunzeln ein.
    Liebe Grüße und alles Gute zum Jubiläum.
    Gudrun
  • Bernd Osthoff 21. Februar 2008, 20:56

    Aber das hoffe ich doch sehr. LG Bernd