Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Jubiläum 175.Jahre LDE - Bw. Dresden-Alt -14a

Jubiläum 175.Jahre LDE - Bw. Dresden-Alt -14a

384 6

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Jubiläum 175.Jahre LDE - Bw. Dresden-Alt -14a

Jubiläum 175.Jahre LDE - Bw. Dresden-Alt -14
Jubiläum 175.Jahre LDE - Bw. Dresden-Alt -14
BR 45
Während wir noch unsere Maschine für den heutigen Dienst vorbereiteten stand 23 1097 schon auf der Drehscheibe bereit zum Ausrücken nach dem Hauptbahnhof Dresden zu ihrem heutigen Dienst.
**********************************************************************************
Vermutlich wird es wieder einer der neuen FDGB - Urlauberzüge in Richtung Bulgarien sein welcher durch den Einsatz der blau lackierten Y-Wagen mit dem Schriftzug "TOUREX" und den PKW-Transportwagen für die Urlauberautos immer noch die Aufmerksamkeit vom Reisepublikum auf sich zogen und den die Lok bis zum Grenzbahnhof Bad Schandau bespannen musste weil die Loks der Baureihe 01 wegen ihrer hohen Achslast von 20t noch nicht auf der Strecke nach Bad Schandau verkehren durften.
Die Lok trägt an beiden Seiten des Führerhauses den roten "Luninwimpel"
welcher die Lok als
"in persönlicher Pflege"
eine Lokbrigade ausweist.
Eine Pflege die man ihr auch ansieht !
**********************************************************************************
So weit ein kleiner geschichtlicher Abriss welcher den Einsatz der Baureihe 23.10 (welche nie ne Ulbrichtlok war) im Bw Dresden-Altstadt erklärt und wo mich die Epoche 3 - Beschriftung der Lok zu diesen Zeilen animierte.
Ich hoffe ich hab Euch damit nicht gelangweilt.

Grüsse Andy

Kommentare 6

  • Dieter Jüngling 17. Juni 2014, 22:44

    Ist ja wirklich fast wie "Damals".
    Gruß D. J.
  • makna 16. Juni 2014, 7:05

    Genau: Die "Wimpel-Loks" bekamen stets die besonderen Leistungen, wie den FDGB-Urlauberzug ... ;-)))
    Klasse ins Bild gesetzt, klasse betextet !!!
    BG Manfred
  • Laufmann-ml194 16. Juni 2014, 6:28

    von Dir, Andy, weiss ich bezüglich der Aufkleber, wie fürsorglich man damals war :-)
    sw passt hier sehr gut für diese zeitlos wirkende Szene
    vfg Markus ml194
  • keims-ukas 16. Juni 2014, 5:29

    Gelangweilt, niemals!
    Top die Erklärung zur Vergangenheit der Lok und zu ihren Aufgaben sowie des Personal´s.
    Persönliche Pflege, richtig war´s.
    Auf der Drehscheibe macht die Lok eine schlanke Figur, ein Augenschmaus in ihrem sportlichen Design, top in der s/w-Bea.
    LG, Uwe!
  • Maschinensetzer 15. Juni 2014, 23:42

    Ein schönes Foto dieser schönen Lok mit einem informativ-interessanten Begleittext, dazu passend in SW.

    Viele Grüße
    Thomas
  • BR 45 15. Juni 2014, 23:35

    @Bernhard:
    Den Aufkleber hatten die Maschinen schon in dieser Zeit da damals schön "giftige Stoffe" zur Wasserenthärtung dem Speisewasser beigemischt wurden
    Grüsse Andy

Informationen

Sektion
Ordner Museum&DR ab 1995
Klicks 384
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 18.0 mm
ISO 800