Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Johanneskirche am Feuersee, Stuttgart

Johanneskirche am Feuersee, Stuttgart

1.345 3

Godwi


Pro Mitglied, Waiblingen

Johanneskirche am Feuersee, Stuttgart

Die Stuttgarter Johanneskirche wurde zwischen 1864 und 1876 im neogotischen Stil auf einer Halbinsel am Ufer des Feuersees - einem ehemaligen Löschteich - erbaut. Der Turm der evangelischen Kirche bildet den baulichen Abschluss der Johannesstraße, die einmal als Prachtboulevard begonnen, in dieser Funktion aber nie fertiggestellt wurde. Oberbaurat Christian Friedrich von Leins hatte dem Kirchturm ursprünglich einen spitzen Turmhelm mit neogotischem Maßwerk aufgesetzt, der aber im Zweiten Weltkrieg zerstört und danach nicht wieder rekonstruiert wurde. Auch die übrige Kirche erlitt massive Kriegsschäden und wurde nur in einer vereinfachten Form wiederhergestellt. Mit ihrer exponierten Lage, ihrem charakteristischen Baukörper und ihrer stimmungsvollen nächtlichen Beleuchtung ist die Johanneskirche heute das markanteste Bauwerk im Stadtteil Stuttgart-West.

Kommentare 3

  • part II 12. Juni 2013, 20:30

    +++ !
  • virtualwinner 25. Februar 2013, 12:04

    Super Schärfe! Genial!
    Die Oberfläche des Sees ist einfach der Hammer! Wahrscheinlich so halb angefroren?!

    Ich bin aber irgendwie hin- und her gerissen zwischen der Kirche und dem Geäst.
    Ich denke, es gäbe _für mich_ hier zwei Möglichkeiten:
    1. Einfach etwas weniger Geäst.
    2. Das Geäst ganz weg lassen.

    Viele Grüße,
    Jochen
  • Harald Brendel 21. Februar 2013, 0:32

    ++++ s.t.a.r.k.e FARBEN ++++


    L.G. H.A.R.A.L.D

Informationen

Sektion
Klicks 1.345
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 20.6
Brennweite 26.0 mm
ISO 100