Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
582 13

ritaweis


Basic Mitglied, Europe

Jökulsárlón

La Jökulsárlón, toponyme islandais signifiant littéralement en français « lagune du glacier », est le plus grand des lacs proglaciaires en Islande. Il se trouve au sud du glacier Vatnajökull. Sa superficie est d'environ 18 km2 actuellement. Sa profondeur maximum de 260 mètres lui donne la première place entre les lacs les plus profonds du pays.

Der See Jökulsárlón ist der größte Gletschersee in Island. Er liegt am Südrand des Vatnajökull auf dem Breiðamerkursandur zwischen dem Skaftafell-Nationalpark und Höfn. Mit 248 Metern ist er der tiefste See Islands. Seine Fläche beträgt etwa 18 km².[

Kommentare 13

Informationen

Sektion
Klicks 582
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D750
Objektiv 28.0-300.0 mm f/3.5-5.6
Blende 10
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 62.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten