Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3.062 29

Ulla M.


Free Mitglied, dem nord-westlichen Ruhrgebiet

Jim Rakete

- locker, sehr sympathisch, immer zu einem Gespräch bereit -

heute abend bei der Vernissage zu seiner Ausstellung "1/8 Sec. - Vertraute Fremde" heute in der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen

http://www.ludwiggalerie.de/site/content/ausstellungen/



Zusammen mit Sabine Th. - danke fürs Animieren - und Caren

top
top
Ulla M.

Kommentare 29

  • brosi13 29. Oktober 2011, 23:40

    Was glaubst du würde Jim Rakete zu den Fotos in der fc sagen...?? ..im Speziellen zu den zu Wachsfiguren bearbeiteten..??;-))
    LG brosi
  • Matthias von Schramm 1. Januar 2010, 23:22

    sehr fein - hab leider kein bild von ihm - kenne ihn aber ganz gut über eine freundin. sehr feiner kerl.
  • I arkadas I 25. Oktober 2009, 20:01

    .. muss total schön gewesen sein.. ihn mal live erlebt zu haben.. beneid dich.. is nen großes vorbild für mich.
    .lg
  • Tom Mai 20. April 2009, 19:43

    Tolles Bild von einem großartigen Künstler!
    +++
    TM
  • Nicki Buccheri 2. Februar 2009, 14:57

    wunderbares Portrait! Weltklasse
    lg Nicki
  • Jens Taube 30. Januar 2009, 18:09

    Die Ausstellung habe ich vor einigen Wochen in Frankfurt gesehen. Absolut ein MUSS (besonders auch der Making-of Film darin).
    Gruß
    JT
  • Thomas Solecki² 26. Januar 2009, 21:52

    ich konnte mich persönlich von seinen portraits überzeugen.
    klasse bilder, die ich schon über jahre sehr verehre ...
  • Bea Dietrich-Gromotka 19. Januar 2009, 21:34

    er sieht so sympathisch wie seine bilder aus...+++++fettes Lob!
  • Thomas Remme 19. Januar 2009, 16:08

    Ein Denkmal.

    LG Thomas
  • Willi H 411 19. Januar 2009, 8:00

    Da mußte ich doch gleich mal bei Wiki nachsehen. Schon sehr interessant, was dort über diesen Typen geschrieben steht. Vor allem auch, daß er der digitalen Fotografie ablehnend gegenübersteht. Zitat:

    "Für ihn habe die Digitalfotografie nichts mit Realität zu tun, sondern mehr mit Konstruktion, wenn am Computer Fotos nachbearbeitet werden."

    Wäre mal interessant, zu erfahren, was er zu den FC-Galerie-Fotos sagen würde. *g*

    Du hast ihn hier sehr gut eingefangen. Es ist ein sehr ausdrucksstarkes Portrait.

    VG Willi


    PS: Man muß allerdings auch sagen, daß Fotografen wie Andreas Feininger der Meinung waren, daß Fotografie GENERELL nichts mit Realität zu tun hat, da z.B. der dreidimensionale Raum auf einer zweidimensionalen Fläche wiedergegeben wird, bei SW sogar noch die Farbe fehlt, strahlendes Licht lediglich weiß wiedergegeben wird usw...
  • bakmak 18. Januar 2009, 18:16

    klasse ausdrucksstarkes Portrait!!!
    Sympathischer Typ..
  • P r i s m a 18. Januar 2009, 12:51

    da schließe ich mich dem Manfred an
    sehr Klasse!!!
    schöne Grüße Marianne
  • Manfred Jochum 18. Januar 2009, 11:58

    Ich schrieb gerade unter Sabines Bild:
    "Ein Klasse-Portrait des Meisters! Wie gut, dass ich zwischen Deinem und Ullas Bild nicht wählen muss, welches besser ist, so sag ich mal einfach: beide sind besser! :-)
    Beneide Euch um dieses Erlebnis. Muss eine tolle Ausstellung sein."
    Das passt auch 100% für Dein Bild. Hinzufügen könnte ich noch, dass ich den Heiligenschein witzig finde, den Du dem Meister unter Einbeziehung der Stirn des Models verpasst hast :-))
    Manfred
  • PeLe 18. Januar 2009, 11:21

    ...das war bestimmt ein toller Abend....!!!

    glg petra