Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wilhelm Harlander


World Mitglied, München

........jetzt wird´s Ernst

.



.........." wenn man selber Gewissensbisse hat, dann ist es eine beliebte Strategie, sich lautstark mit den Fehlern anderer zu befassen........"


..........ob seine Selbstanzeige, wie von ihm erhofft strafbefreiend wirkt, wurde durch die Medien bereits stark vorverurteilt !!








.

Kommentare 20

  • bero.photo 24. Mai 2013, 17:08

    ...wer (nicht nur Besserverdienende, sonder ALLE) ohne (Steuer)sünde ist, werfe den ersten Stein!

    ... und was ist eigentlich mit den Totengräbern des Berliner Flughafens und des EURO-HAWK? - nur mal so zum Beispiel.

    Also schön vorsichtig beim Schuldzuweisen - am Ende steigt Uli wie Phonix aus der Asche - lasst es Euch gesagt sein!

    Beste Grüße an alle ULI-FANs
    MIA SAN MIA
  • Raymond M. 23. April 2013, 19:49

    ... also ich, ich würde gerne 10 Millionen Steuern hinterziehen;
    leider hab' ich die dazu gehörigen 20 Millionen nicht :-(
  • Stephan Norff 23. April 2013, 16:40

    Tja... leider wohnt Uli in Deutschland... und wer hier Steuern hinterzieht, der ist aber sowas von böse! Nicht, dass ich jetzt unterstelle, dass z.B. Herr Berlusconi in Italien jemals... also nee... nie nicht !!
    Der Götze wechselt jetzt für 30 Mio. Ablöse von Dortmund zu den Bayern und Uli Höneß für ca. 6 Mio. Ablöse von Bayern in ein möbliertes 1-Zimmer Apartment nach München-Stadelheim.
    vlg. Stephan
  • Heiner Schäffer 23. April 2013, 10:16

    lieber terra star,
    der herr hönes treibt es genau wie die großkonzerne. wenn diesen schmarotzern so wie uns normalverdienern die steuern abgenommen würden, dann hätten wir genügend haushaltsmittel in der staatskasse für bildung,renten, usw.

    steuerhinterziehung ist kein kavaliersdelikt sondern ein verbrechen, welches hart bestraft werden muss.

    gruß heiner
  • TerraStar 22. April 2013, 21:46

    Hallo ihr Lieben,
    das sollte der Uli eigendlich wissen,das Gesetzte immer eine Lücke haben.
    Panik war hier vollkommen fehl am Platz.
    Dir Heiner möchte ich sagen, der Staat in dem wir leben hat es selbst so gewollt.
    Steuern über Steuern wohin man auch sieht.
    Ich habe immer meine Steuern sofort vom Gehalt abgezogen bekommen und was hab ich davon?
    Eine miese Rente !!
    Trotz 40 Jahre Arbeit. Die Inflation frist Gehlter und Lohnerhöhungen auf.
    Das soll gerecht sein?
    Was viel schlimmer ist, die Großkonzerne tragen nicht zum erhalt der Rpublik bei. Im Gegenteil sie lassen sich Ihre Verluste vom Steuzahler in Deutschland ersetzten und haben Ihre Gewinne in Steueroasen gebunkert.
    Uli soll dafür jetzt gehängt werden.
    Heuchelei !!!
    Bis dann
    TerraStar
  • Heiner Schäffer 22. April 2013, 10:11

    hoffentlich wird es mal ernst mit all den steuerhinterziehern.

    gruß heiner
  • Raymond M. 22. April 2013, 8:42


    ... und die Moral von der G'schicht ?
    "Selbstanzeigen" lohnt sich nicht,
    Eigentor.


  • Roland Schmidt 22. April 2013, 5:03

    weg mit ihm ...

    Gesendet vom iPhone via fotocommunity App
  • Art Angel 22. April 2013, 2:51

    Was heißt hier Vorverurteilung? Er hat mit seiner Selbstanzeige im Januar eine Straftat gestanden. Punkt ....

    Ich mag den Ulli sehr obwohl ich eigentlich ein blauer bin, da er einer der wenigen ist die noch ein Arsch in der Hose haben und ihr Meinung sagen und auch vertreten, auch wenn es unbequem ist.

    Leider muß man nun feststellen daß wieder einmal ein Held doch zum gefallenen Engel wird.

    Schade drum denn von seinem ganzen Engagement für alle möglichen Personen, Vereine etc...denen es schlecht ging, wird damit einfach weggewischt und eine großartige Leistung und Lebenswerk damit belastet.

    Da kann man nur hoffen das die Roten alle 3 Titel holen, dann hat er wenigstens seinen Traum erfüllt.....


  • Arno M 21. April 2013, 23:44

    schön, eine weitere vorverurteilung sehen zu können, ohne die fakten zu kennen... typisch deutschland :-)
    p.s.
    gutes portrait!
  • Gerald B. 21. April 2013, 23:39

    Schlammschlacht!
    In Deutschland gibt es ein Steuergeheimnis und die Garantie auf Anonymität bei Selbstanzeige.
    Leider gilt dies nicht für Journalisten.
    Ich sehe es so:
    Wahrscheinlich ist er falsch beraten worden, hat Geld ins Ausland geschafft und nicht versteuert, hat dann seinen Fehler eingesehen und zum Mittel der Selbstanzeige gegriffen.
    (Und bitte jetzt keine Argumentation, wie... na das hat er doch nur gemacht, weil er kurz vor'm Auffliegen war. Denn: Wenn dem nachweislich so wäre, würde die Straffreiheit durch Selbstanzeige gar nicht greifen!)
    Diese Geschichte ist eine Geschichte der Privatperson Höness und gehört gar nicht erst in die Öffentlichkeit.
    Er hat einen Fehler gemacht (hab ich übrigens auch schon mal) und er versucht ihn zu korrigieren.
    *zur Kenntnis genommen und abgehakt*
    ...-
  • Franzisco Z. 21. April 2013, 22:59

    ...raub -mord -diebstahl -steuerhinterzieher

    wo wolln wir ihn einordnen -
    er soll die steuern nachzahlen und gut is
  • Wilhelm Harlander 21. April 2013, 22:57



    @ thx all

    ......schätze mal die Diskussionen werden hochkochen !

    m.E. wird seine Amstzeit beim FCB sicher bald beendet sein - moralisch sowie menschlich begründbar - jetzt ist er kein Vorbild mehr !

  • RKPictures 21. April 2013, 22:53

    @Willi: Gespannt bin ich auch.
    @Schroedi: meine auch :) - und trotzdem hätten WIR mehr zu befürchten.
    @Udo: ich glaube nicht ;)

    Ich frage mich nur, wenn man bspweise von 50 Mio. mal eben 30 Mio. Steuern zahlen müsste ... reicht der Rest etwa nicht zum Leben ? Muss man da noch mit Schwarzgeld hantieren ???
  • Michael.M. 21. April 2013, 22:51

    Ja das Saubermannimage dürfte erst mal dahin sein....
    Cooles Bild Willi, immer wieder gut was Du noch alles im Keller hast ;)
  • Wilhelm Harlander 21. April 2013, 22:50



    @ udo.........stimmt - so manche Steuer CD bringt´s ans Licht !
  • Udo Kredelbach 21. April 2013, 22:49

    Ich frage mich, ob es in Deutschland irgendjemanden unter den Besserverdienenden gibt, der ehrlich seine Steuern zahlt.
  • SchroedisFotos 21. April 2013, 22:47

    Vom Saubermann zum Steuersünder!
    Es gibt Leute die bekommen den Hals nicht voll.
    Meine diesjährige Steuererklärung wird mir leichter von der Hand gehen. :-)
    Gruß Schroedi
  • Wilhelm Harlander 21. April 2013, 22:45



    Patriarch & Würstlbrater.........

    Flucht vor Steuern.......ja, das zieht bestimmt weite und auch tiefste Gräben, das Timing ist denkbar ungünstig - im Verein des FCB sowie im weiteren der BRD........bin gespannt !!

    willi
  • RKPictures 21. April 2013, 22:42

    ... und wirklich bitter für seinen Verein, sollte dieser tatsächlich dieses Jahr das Triple holen - dieser Erfolg wäre auf immer damit verbunden.
    Beinahe tragisch, oder ?

    Beinahe ... ;)

    Grüße,
    RK