Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lothar Wulff


Complete Mitglied, Philippsburg/Baden

Jetzt reicht's

Ihr könnt ja mal raten, wo ich die beiden gefunden habe ;-)

*************



hierbei handelt es sich um ein fotoprojekt mehrerer mitglieder.
mehr dazu - Fight-Club


aktuelles Thema 06.04.2014 : Das geht mir auf die Nerven

Kommentare 13

  • Reinhard Seidel 12. April 2014, 22:48

    Sieht aus, als wäre da gerade ein Exorzist am Werke. Also ich vermute in jedem Fall auch ne Kirche als Fundort.
    Dass Du das Bild gedreht hast, ist ne gute Idee.
    LG
  • Lothar Wulff 6. April 2014, 22:01

    Und aller guten Dinge sind drei, damit Ihr Euch das ganze auch in Farbe vorstellen könnt, aber zur Abwechselung ein anderes Motiv:
  • Lothar Wulff 6. April 2014, 21:38

    Hier die beiden jetzt noch mal richtig gedreht und aus etwas anderer Perspektive, so dass die "natürliche Umgebung" sichbar wird.

    Wer mehr wissen will:
    http://www.zum.de/Faecher/PRO/MUENSTER/presse/kna/monster.htm
    und wer die Nachbarn sehen will:
    https://www.flickr.com/photos/oliver-m/5400535368/in/set-72157625331924288/
  • philou.61 6. April 2014, 15:43

    Läuse oder Krätze? Spannende Figur!

    LG Phil
  • ausgelagert 6. April 2014, 12:21

    Das sieht für mich schon nach echter Qual aus…Die Redewendung "auf die Nerven gehen" ist mir hier nach meinem Empfinden auch wieder zu schwach..
  • Mano Cornuta 6. April 2014, 10:45

    Bei einer Sekte die Gewalt verherrlicht und sich jeden Samstag zu schwarzen Messen trifft und dabei Tiere opfert! Da hast Du es gefunden!
    Fragt sich nur, was Du dich dort rumtreibst?
    Waren das die Kuttenträger? Ich glaub ich habe letzte Tage hier ein Bild von Dir gesehen von drei Typen mit Kutten! Satansjünger???
    Au Mann heftig heftig.............!!! :-)

    LG Mano
  • Lothar Wulff 6. April 2014, 10:44

    Das Teil links hinter der Figur hat nichts mit der Skulptur zu tun, ist im Hintergrund. Es ist im Original ganz drauf, aber ich habe mich entschieden, so zu schneiden um die Skulptur etwas aus der Mitte raus zu haben. Ich hätte es entfernen können, fand es aber nicht so arg störend da unten in der Ecke. Ich glaube ich hätte links noch etwas enger schneiden können, da säh es wenigstens nicht "unfreiwillig" aus.
    LG
    Lothar
  • Fotomama 6. April 2014, 0:48

    Definitiv Kirche, auch wenn ihre Posen nicht so aussehen. So herum gedreht wirken sie echt gut. Ich glaube, Wasserspeier stimmt auch. Senkrecht wirken sie dann gleich ganz anders. Mir gefällt die Idee sehr.
    Hinten wirkt das Bild wie unfreiwillig angeschnitten. Hättest du die Option gehabt, das letzte Stück Figur noch ganz drauf zu nehmen oder war da noch etwas hinter dem angeschnittenen Stück Stein?
    Gruß, Fotomama
  • Lothar Wulff 6. April 2014, 0:44

    @ Bernd: Das ist nicht wirklich freigestellt (zumindest nicht per Stempel), nur Tele und bei der SW-Umwandlung den hellblauen Himmel weiß gefiltert. Und ein winziges Stück Gebäude, was planlos ins Bild ragte, entfernt.
    Das habe ich allerdings gezielt so fotografiert und ausgewählt, habe ich eine Version mit Hintergrund, der hat aber zuviel vom Motiv genommen, da gleicher Farbton und unruhig.
    LG
    Lothar
  • -bk- 6. April 2014, 0:15

    Wo Du es gefunden hast muss ich passen, aber das Rätsel wird der Grund sein, warum du es freigestellt hast. Ich würde die Wirkung der Figuren im Kontext zu einem Hintergrund besser finden, aber die Szene der Figuren ist vortrefflich gut zum Thema....wer nervt hier eigentlich wen passt gut;-)))
    LG Bernd
  • Lothar Wulff 5. April 2014, 23:53

    @ Renate: Stimmt, ist halt wie im wirklichen leben
  • Renate K. 5. April 2014, 23:50

    Wer da jetzt genervter ist, geht nicht so klar hervor aus dem Bild :-)
    LG Renate
  • Sybil.J 5. April 2014, 23:43

    Ich rate mal ins Blaue: Kölner Dom?
    :-)
    Auf jeden Fall dürfte das ein Wasserspeier sein - die Steinmetze waren damals sehr kreativ, man kann da außerordentlich interessante Figuren entdecken.
    Jedenfalls möchte ich nicht so ein "Päckchen" tragen - klar, dass das nervt! :-)
    LG sja6

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner auf u. an der Straße
Klicks 400
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A65V
Objektiv Sigma 70-200mm F2.8 II EX DG APO MACRO HSM + 1.4x
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 250.0 mm
ISO 160