Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Joachim Stolzenberg


Free Mitglied, Weddel bei Braunschweig

Jetzt bin ich mal gespannt....

ob das jemand raus bekommt.
Damit es etwas leichter ist habe ich eine dreidimensionale Version hochgeladen. Per Kreuzblick muß das Bild betrachtet werden.
Hier ist eine Anleitung dazu:

Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Ro Land

Kommentare 22

  • Hubert Becker 21. Mai 2005, 19:22

    Ich wollte nach Rosa's Amerkung schon mal auf Bimsstein tippen, allerdings kam mir die Struktur doch zu fein vor. Ich kenne Bims seit meiner Kindheit, die ich in DER deutschen Bimsregion verbracht habe. Canarischen Bims werde ich erst in einer Woche kennenlernen.

    Gruß
    Hubert
  • Hans-Joachim Stolzenberg 21. Mai 2005, 18:50

    Albrecht, du warst der Erste. Gratulation.
    Es ist ein gerade zerbrochener Bimsstein, der dieses Innenleben hatte. Fotografiert auf DEM Bimssteinberg auf Teneriffa, dem Montana Blanca, von wo ich dieses Panorama fotografiert habe.
    Teneriffa, Panorama vom Montana Blanca...
    Teneriffa, Panorama vom Montana Blanca...
    Hans-Joachim Stolzenberg

    Wenn man sich vorstellt, daß dieses Gebilde ca. 50.000 bis 500.000 Jahre alt ist!.
    @ Stilles Wasser, wenn der Unterschied innerhalb einer Dioptrie liegt, kann es noch mit dem Kreuzblick funktionieren. Das ist nämlich mein Augenfehler. Links -2,5; rechts -1,5. Damit habe ich keine Probleme ohne Brille.
    Viele Grüße an alle Rätselfreunde
    Hans-Joachim
  • Michael Ahrens 21. Mai 2005, 17:40

    ...also eigtl. hab ich die Sache mit dem Kreuzblick voll drauf ;-) ...hab viele 3D-Bücher in meiner Kindheit gehabt *g*
    Aber hier kann ich gucken wie ich will, da passiert einfach nix, bekommst du es denn selbst hin ?
    hmmm Bimsstein, würde ich jetzt auch mal so sagen.
    mfG
    Michael
  • Stilles Wasser 21. Mai 2005, 16:38

    Keine Ahnung, was das sein könnte.
    Aber ich habe mal eine Frage zu dem Kreuzblick.
    Kann dieser Kreuzblick überhaupt funktionieren, wenn man zwei sehr unterschiedlich kurzsichtige Augen hat wie ich?
    Meine Brille trage ich sehr selten, weil zu lästig.
    LG
    Steffi
  • Bi. Ba. 21. Mai 2005, 16:30

    Steinwolle?
    Gruß BB
  • STEphie. 21. Mai 2005, 16:11

    Vulkangestein???
  • Albrecht Klöckner 21. Mai 2005, 15:55

    Ist es etwa BIMSSTEIN?
    Indem Du viele Kanaren-Bilder zeigst, erscheint mir das naheliegend
    Gruß
    Albrecht
  • Hans-Joachim Stolzenberg 21. Mai 2005, 14:18

    Kleiner Tipp: Es war mal sehr heiß.
  • Steph. Nowack 21. Mai 2005, 14:04

    Sieht gar nicht aus wie ein Stein. Ist vielleicht so ne Art Kunststoff zur Dämmung?
    LG steph :-)
  • Rosa Lieblich 21. Mai 2005, 14:01

    Ich habe doch letzthin auch?....
    Kalkformation?
  • Hans-Joachim Stolzenberg 21. Mai 2005, 13:51

    Rosa, es wird wärmer, du bist nah dran.
  • Rosa Lieblich 21. Mai 2005, 10:49

    eine Steinart?
  • Hans-Joachim Stolzenberg 21. Mai 2005, 10:38

    Albrecht, das ist ganz bestimmt nicht essbar ;-)) Wenn ich daran denke, das müsste jemand essen, au weia.

  • Hans-Joachim Stolzenberg 21. Mai 2005, 10:07

    Dietmar, nein, es ist kein Schwamm.
    Als kleine Hilfe: Die dargestellte Fläche ist ca 1x2cm groß.
    Grüße
    Hans-Joachim
  • Albrecht Klöckner 21. Mai 2005, 10:03

    Könnte der Makro-Einblick in ein Frühstücksbrötchen sein? oder sonstige Backware, leicht fehlfarben?
    Gruß
    Albrecht