Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Henrik Schneider


Basic Mitglied, Haiger

Jetzt aber schnell...

Ausrücken eines Rettungswagens (Szene nachgestellt)

Langzeitbelichtung * Iso 200 * Stativ * 2 Blitzgeräte drahtlos angesteuert (Rear)

Vielen Dank an Arianna, DST und Tom Förster für die Unterstützung in tief dunkler Nacht

Kommentare 12

  • Henrik Schneider 24. November 2007, 17:31

    Danke Stephan, aber auch in dieser Nacht hat es über zwei Stunden gedauert bist ich Ergebnisse hatte die mir dann zusagten. Das ganze ist auch noch ausbaufähig. Vielleicht dann noch mal mit dem Xi

    Gruß Henrik
  • Stephan Parth 24. November 2007, 16:32

    Ich find es einfach genial. Tolle Sache.
    Jetzt kann ich mir auch vorstellen, was du den Morgen in Herborn vor hattest, als du versuchtest das NEF so aufzunehmen. Schade, dass dies den Morgen wegen dem Licht nicht mehr geklappt hatte.
    Gruß Stephan!
  • KIMAs 22. September 2007, 9:05

    Tolle Arbeit...

    Gruss Matthias
  • Robert Schlesinger 1. September 2007, 16:38

    Sehr interessant gemacht!
  • Henrik Schneider 23. August 2007, 18:55

    Danke für eure Kritik.
    Eigentlich wollte ich diese Aufnahme aus einer höheren Position aunehmen. Doch leider konnte ich die beiden Blitzgeräte nicht aus dieser Position ansteuern. Dadurch würde sich die Darstellung des Blaulichts auch perpektivisch verändern.
    Zur Anmerkung von Jennifer: Ich wollte bewußt das Gebäude in Hintergrund haben (ist die Rettungswache in Dillenburg). Ich habe auch schon Aufnahmen gemacht so wie Du es beschrieben hast. Das wirkt dann natürlich ganz anders mit einem dunklen Hintergrund.

    Henrik
  • behm foto 22. August 2007, 23:10

    klasse Arbeit, gefällt
    lg bernd
  • Jenn K. 22. August 2007, 19:23

    Heo du :)

    Schöne Idee, hätte mir nur einen Hintergrund gesucht das das Schwarz umrandet keine Hausmauer weit und breit ....

    >LG Jenn
  • Jens Krämer 21. August 2007, 22:47

    Idee finde ich super. Sehr nervig das Thema Komprimierung. Vor allem, wenn man es strickt nach Buch macht....... ; (

    Mir gefallen die Blaulichter nicht so richtig - vor allem an der Seite (Schiebetür)...aber für den ersten Versuch mit dem Thema - SUPER!

    Jens
  • S. Wentzel 21. August 2007, 17:45

    Wie schauts denn mal mit Abblendlicht aus? ;-)
  • Sven Weber 21. August 2007, 11:39

    Passt! auch Dein kleiner Defi Einsatz ist dezent und der "Blau"Lichtschein kommt gut zur Geltung. Spiegelung gehören meiner Meinung nach dazu, würde aber auch nicht auffallen, wenn Du sie wegstempeln würdest.
    Gruß Sven
  • Henrik Schneider 21. August 2007, 11:04

    Eigentlich ist es auch noch besser. Da hat doch die Komprierung wieder unbarmherzig zugeschlagen :( . Dabei hatte ich es auf 147 KB runtergeregelt! Vielleicht lade ich es noch mal neu hoch.
    Die Blitzer habe ich noch ein klein wenig reanimiert (25 Joule). Außerdem trage ich mich mit dem Gedanken die Reflexionen in der Scheibe wegzustempeln. Ich geb das mal zur Diskussion frei. Was ist eure Meinung?

    Henrik
  • DST 21. August 2007, 10:55

    Jetzt auf dem Bildschirm wirkt das Bild noch besser.
    Tolle Idee!!!

    Gruß Dennis