Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Alexander Mutz


Free Mitglied

Jetalliance Aston Martin DBR9 ...

... bei den 1000km von Spa.
Fahrer: Karl Wendlinger, Lukas Lichtner-Hoyer, Thomas Gruber
1/200 Sek. - F/10 - ISO-800 - 300mm - Ausschnitt

Das Team startete von Platz 5 und beendete das Rennen auch dort in der GT1 Klasse. Dieses Bild entstand morgens um 8:10 Uhr beim Warm-Up an der Eau Rouge.

Das krasse an der Geschichte ist, dass es um die Rennstrecke noch wie ausgestorben war als dieses Bild entstand. Ich war sogut wie allein auf der Tribühne während der gesamten 20 Minuten. Eine Auslösung meiner Kamera später, ist ein noch viel genialeres Bild entstanden! Da lob ich mir, dass ich so früh bei der Kälte meine Freundin im warmen Schlafsack im Zelt gelassen habe (der frühe Vogel fängt den Wurm!!!). Obwohl es für mich sowieso keine andere Alternative gegeben hätte ... wenn die Motoren laufen bin ich am Start ;-)

Bin ich hier echt der erste, der was aus Spa zeigt?

Kommentare 3

  • Mich@el Schäfer 21. August 2007, 19:28

    Wann kommt denn eigentlich das noch genialere Bild von der nächsten Auslösung? Bin schon gespannt ;-)
    Gruß Michael
  • Eike Funke 21. August 2007, 9:45

    Topshot, Farben, Schärfe, Bildaufteilung sind genial, dazu noch der Funkenflug....

    Bin begeistert!

    Eike
  • Mich@el Schäfer 21. August 2007, 0:47

    Toller Funkenregen!
    Da hat sich das frühe Aufstehen doch wirklich gelohnt!
    Gruß Michael