Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.250 14

Karl Kühn


Pro Mitglied, Mannheim

Jesuitenkirche

Die Kirche wurde zwischen 1733 (Grundsteinlegung 12. März) und 1756 als große Hofkirche von den in Mannheim residierenden Kurfürsten Carl Philipp und Carl Theodor nach einem Entwurf des italienischen Architekten Alessandro Galli da Bibiena erbaut und 1760 den Heiligen St. Ignatius von Loyola und St. Franz Xaver durch den Fürstbischof von Augsburg Joseph von Hessen-Darmstadt geweiht. Der Kunsthistoriker Georg Dehio bezeichnete sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts als bedeutendste Barockkirche Südwestdeutschlands.
http://de.wikipedia.org/wiki/Mannheimer_Jesuitenkirche

Kommentare 14