Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

W. Gerwinski


Basic Mitglied, dichte bi (Berlin)

Jenseits von Ballermann & Co.

_____________________________________________________________

Entlang der Ostküste von Mallorca
gings an vielen ehemaligen Piratenhöhlen vorbei

Kommentare 2

  • W. Gerwinski 24. August 2015, 16:17

    Hallo Jo
    Danke für deinen Beitrag, bin ähnlicher Meinung wie du,
    hatte jahrelang keinen Bock auf Malle wegen eines gewissen 'Beigeschmacks',
    habe aber meine Meinung total geändert wenn man sich auf die wunderbare Natur konzentriert.
    Zehre noch heute gerne von den Bilderinnerungen - nicht nur von Malle -
    da ich leider gesundheitlich eingeschränkt bin - die Puste und die Beene. z. Z. deswegen im Krankenhaus mit REHA.
    Nochmals Dank für Deine AM - Werner
  • Michael Jo. 24. August 2015, 12:39

    'n büten karg diese flsigen Nisthöhlen;
    aber: hat die Piratenmeute damals nicht
    auch schon ge-' ballert ' auf arglose
    Seefahrer ?

    haach jaaa,
    ' Malle ' bietet wunderschöne,
    abgelegene Pretiosen für Individualisten:
    ob Wanderer, Biker oder Paddler .. ;
    allein: mich haben die Baleraren bisher immer
    noch nicht angezogen auch wenn die
    Ballermänner inzwischen dank subtiler
    Verdrängung hoffentlich weniger geworden
    sind und die Boris Beckers & Co ihre ausufernden
    Hazienda-Bauten dank politischer Initiative
    wieder deutlich ' zurückbauen ' mussten .. ( * g * )

    LG Michael