Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Jemenchamäleon (reload)

Jemenchamäleon (reload)

6.475 108

Ronny Brams


Basic Mitglied, Bergisch Gladbach

Jemenchamäleon (reload)

schade das Ihr nicht das Original sehen könnt, durch die Beschränkung auf 400Kb gehen viele Details verloren...aber das Problem kennt Ihr ja auch :-)

Das Jemenchamäleon hat - im Gegensatz zu anderen Chamäleonarten - einen auffallend großen Helm (beim Männchen bis zu 8 cm groß). Seine dünnen Beine sind sehr wendig und das Chamäleon benutzt diese auch effektiv um an Bäumen klettern zu können. Die „Greifzangen“-ähnlichen Füße helfen dabei enorm, sich selbst bei Wind an den Ästen gut festhalten zu können. Unterstützt werden die Klettereigenschaften mit der sogenannten „fünften Hand“ – dem Schwanz. Aus diesem Grund können Chamäleons im Gegensatz zu anderen Echsen ihren Schwanz nicht verlieren und neu bilden, zumal er bis zum Schwanzende mit einer Wirbelsäule ausgestattet ist.

>

Vielen Dank an Katrin Fischer für den Vorschlag :-)

Kommentare 107