Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny 11


Pro Mitglied, der Tiefe meines Herzens

Jedem das Seine....

http://de.wikipedia.org/wiki/KZ_Buchenwald

zur Erinnerung.................

1937 bauten die deutschen Nationalsozialisten das Konzentrationslager Buchenwald in der Nähe von Weimar. Der Spruch „Jedem das Seine“ (in der Bedeutung von „Jedem, was er verdient“) prangte von innen lesbar über dem Haupttor. Er wurde damit als Propagandaspruch missbraucht, ähnlich wie „Arbeit macht frei“ über dem Eingang anderer Konzentrationslager (wie Auschwitz, Dachau, Groß-Rosen, Sachsenhausen oder Theresienstadt).

Kommentare 6

  • Dora Maucher 18. September 2013, 7:19

    Diese Inschrift macht mich betroffen und wütend!
    Können Menschen wirklich so grausam sein?
    Ja sie können!!!
    Am schlimmsten ist für mich die Überheblichkeit dieses Satzes!
    Unglaublich!
    Gruß Dora
  • Ellen-OW 16. September 2013, 10:30

    Ironie der grausamen Art. Stark deine Arbeit und Info dazu.
    LG Ellen
  • Gerlinde Kaltenmeier 15. September 2013, 19:39

    Ist schon etwas bedrückend, wenn man sich deine Aufnahme anschaut.
    Ich glaube nicht dass sich so etwas noch einmal wiederholt, wir bezahlen doch noch immer dafür.
    Abendgruss an dich
    Gerlinde
  • Ebert Harald 15. September 2013, 12:05

    tolle Info, VLG Harald
  • Klaus Kieslich 14. September 2013, 22:16

    Gut das Du einmal das Thema angeschnitten hast....hoffentlich wiederholt sich die Geschichte nicht noch einmal.......es wäre eine Katastrophe
    Gruß Klaus
  • Der Michel aus... 14. September 2013, 21:22

    Bekomme das Gefühl das es wieder kommt...

Informationen

Sektion
Klicks 469
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX S3300
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 4.6 mm
ISO 800