Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Jede Menge Kontakte...

Jede Menge Kontakte...

597 2

Heinz Jouaux


Basic Mitglied, Stuttgart

Jede Menge Kontakte...

FZ50 Gespann

Kommentare 2

  • Tiefenrausch 10. November 2009, 18:01

    Sehr interessant zu betrachten. So genau habe ich mir so eine Kuppluing noch nie anschauen können.
    Wie der Kraftschluß zustandekommt ist mir jetzt klar aber wozu die anderen Elemente dienen verstehe ich noch nicht.

    @Albrecht - Deine Anmerkung ist genau so interessant wie das Bild ;-)

    Servus vom Werner
  • Albrecht Klöckner 10. November 2009, 10:50

    Sehr anschauliche Technik-Dokumentation!
    Sog. Scharfenbergkupplung:http://de.wikipedia.org/wiki/Scharfenbergkupplung
    Davor musste zum Kuppeln und Entkuppeln ein Eisenbahner - "Zwischen den Puffern lauert der Tod!" - zwischen den Wagen auf das Gleis, von Hand die schwere Haken-Öse Kupplung bedienen und die Dampf- , Strom- und...?-Leitungen ebenfalls von Hand einzeln kuppeln und lösen.
    Damals ausserdem selbstverständlich:
    ALLES kot-beschichtet, denn die Zug-Toiletten wurden - nur bei Fahrt! damit die "Zerstäubung" gewährleistet war! - direkt auf die Gleise entleert.
    ... und wer auf dem Klo saß, wenn der Schaffner durchging, steckte auf Anklopfen hin seine Fahrkarte durch den Türspalt zum "Zwickern"......manchmal saßen da auch zwei - mit einer Karte....
    Gruß
    Albrecht