Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Marita Schreiber


Free Mitglied, Braunschweig

Jasmin

gerade frisch aus dem Garten in die Vase - mein Lieblingsduft -
mit Minolta Dimage 2300, Tageslicht ohne Blitz, im Prinzip ohne digitale Bearbeitung, nur Hintergrund etwas abgedunkelt

Kommentare 5

  • 6 6 1 11. Juni 2001, 14:56

    Hey, du hast ja sogar meine Bilder kommentiert. Dankeschön! ;-)

    Für die begrenzten Möglichkeiten der Kamera ist das Bild aber erstaunlich gut geworden. Hab gerade mal nachgeschaut. Deine Kamera hat ja leider kein Filtergewinde, so dass du für Makroaufnahmen auch keine Nahlinsen verwenden kannst. Nur falls du doch mal Blattläuse aufnehmen möchtest...

    Gruß, Dirk
  • Marita Schreiber 11. Juni 2001, 7:30

    @Klaus - deine Homepage ist toll, wirklich schöne Bilder. Ich hätte nie gedacht, dass der "echte" Jasmin gelb ist. Sieht ja aus wie Ginster!
    @Dirk, ja die Kamera hat einen Makro-Modus, allerdings einen schlechten, weil ein Mindestabstand von 30 cm (!) eingehalten werden muss. Damit kann man also z.B. keine Blattlaus formatfüllend aufnehmen. Dies ist keine Makroaufnahme. Die "Streifen" sind einfach der Hintergrund des Zimmers, in dem die Vase stand. Aber den hätte ich mehr abdunkeln sollen.
  • 6 6 1 10. Juni 2001, 20:01

    Bitte nicht weinen! Mir gefallen sie ganz gut, nur die hellen Streifen rechts und in der Mitte stören. Hat die Dimage 2300 einen Makromodus oder wie hast du es geschafft, dass die hinteren Blüten schon leicht unscharf sind?

    Schreibst du jetzt auch zu allen meinen Bildern, die noch nicht kommentiert wurden, eine Anmerkung? ;-)

    Gruß, Dirk
  • Klaus Fürstenau 10. Juni 2001, 15:59

    Stimmt nicht, Marita, ich finde beide schön: Deine Blumen und Dein Bild! Ich sehe hier zum ersten Mal die gefüllte Sorte der bekannten Art. Die ungefüllte ist übrigens auch auf meiner Homepage zu sehen, wo auch der echte Jasmin zu finden ist. (Bilderverzeichnis Nr. 25 und 31)
  • Marita Schreiber 10. Juni 2001, 10:40

    Leider scheint sich niemand für meine Lieblingsblumen zu interessieren *heul*