Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.388 6

Jardin Majorelle

Zwischen der Pflanzenwelt ist das blaue Atelier in meinem Foto zu sehen. Das Kobaltblau wird auch heute mit Majorelle-Blau bezeichnet. Im Garten findet man Pflanzen aus aller Welt. Zwischen hohen Palmen vor allem Bougainvillea, Kakteen, Bambus und Wasserlilien – nicht akribisch geordnet aber alles sehr gepflegt. Seinen Garten machte Jardin Majorelle 1947 der Öffentlichkeit zugänglich.

Der Garten „Le Jardin Majorelle“ befindet sich an der Av. Yacoub el Mansour in der Neustadt und wurde 1924 von dem französischen Maler Majorelle (1859-1926) angelegt. Den schönen Kompelx kaufte der französische Modedesigner Yves Saint Laurent 1980 mit seinem Freud. Das Atelier des Malers ist jetzt ein Museum (Musee' Art Islamique), in dem es auch Werke des Malers Majorelle zu sehen gibt. Das Majorelle-Blau vom Gründer des Gartens ist allgegenwärtig, knallig das Blau im Kontrast zu den Farben Gelb-Weiß – man kann sich kaum satt sehen. Diesen Zauber von Marrakesch lassen sich rund 650.000 Besucher/Jahr nicht entgehen. Dieser Garten der Träume mit seinen Wasserspielen ist eine Oase mit besonderen Pflanzen aus verschiedenen Klimazonen – sehr beeindruckend.

Video Ansicht auf YouTube - sehr zu empfehlen:
Le jardin Majorelle = 3: 35 min.
http://www.youtube.com/watch?v=S_Itl5r5S_c

Wikipedia Jardin Majorelle in Marrakesch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Jardin_Majorelle

Wikipedia Marrakesch
http://de.wikipedia.org/wiki/Marrakesch

Wikipedia Marokko:
http://de.wikipedia.org/wiki/Marokko

Le Jardin Majorelle
Le Jardin Majorelle
Hans-Joachim Maquet

Le Jardin Majorelle
Le Jardin Majorelle
Hans-Joachim Maquet

Le Jardin Majorelle
Le Jardin Majorelle
Hans-Joachim Maquet

Le Jardin Majorelle
Le Jardin Majorelle
Hans-Joachim Maquet

Marokko - Flagge
Marokko - Flagge
Hans-Joachim Maquet

Kommentare 6

  • Sigrid Springer 26. Januar 2014, 9:31

    wunderschön diese leuchtenden Farben !!

    LG Sigrid
  • Herbert W. Klaas 23. Januar 2014, 20:11

    Hans , das Blau des Hauses ist ja umwerfend schön und kräftig ! Dazu die feine Architektur und von exotischen Planzen eingerahmt , Du hast es sehr gut fotografiert !
    LG Herbert
  • UK-Photo 23. Januar 2014, 17:52

    Für mich typisch orientalisch! Da könnte ich mich auch wohlfühlen! LG Uli
  • BluesTime 23. Januar 2014, 13:01

    im paradies
    lg
  • rocktimes 23. Januar 2014, 11:58

    Ja, eine Farbenpracht vom Feinsten und sehr einladend...; auch der Bildaufbau gefällt mir... TOP +++
    SG Martha
  • Frank Dro 23. Januar 2014, 11:51

    Eine wunderbare Aufnahme, die mir anhand des kräftigen Blau sagt, dort waren wir nicht.
    Na ja, man kann ja auch wieder mal hinreisen und einen Tag zur freien Verfügung einschieben und sich dieses farbenprächtige Schauspiel anschauen.
    LG Frank