Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tobias Nackerlbatzl


Free Mitglied, Berlin

Japanischer Unialltag

Der Japaner an sich schläft nicht nur in der U-Bahn regelmäßig ein, nein, sämtliche Gelegenheiten werden für ein kleines Nickerchen genutzt.

Auch in der Uni wird in den verschiedensten Räumlichkeiten eingeknackt, sei es nun in der Mensa, der Bibliothek, im Unterricht oder, wie hier, in der Vorhalle des Wirtschaftsfachbereichs. Dabei kann der Ort noch so schmuddelig sein, die Schuhe werden immer brav ausgezogen, wenn man sich hinlegt!

Hintergrund dieser "Schlafanfälle" ist der Umstand, daß viele der Studenten zu hause wohnen (das ist hier während der Unizeit so üblich), meistens zwischen 1,5 bis 4 Stunden von der Uni entfernt. Da muß man morgens natürlich etwas früher aufstehen...

Aufgenommen mit der Olympus c-720 UZ, während ich auf meinen Unterricht gewartet hab. :-D

Kommentare 17

  • Norman T 22. Oktober 2004, 18:50

    hm.. stimmt!!!! das habe ich auch gar nicht gemerkt.. oi.. wie peinlich.. lol.. das foto musst du mal in der uni am keijiban aushängen ;)
  • Silke Haaf 22. Oktober 2004, 15:14

    Selbst mir als Frau ist das nicht aufgefallen...
    obwohl gut beleuchtet...
    Tobi, das hast Du bestimmt absichtlich aufgenommen, um uns zu testen...;-)
  • Philip K. 21. Oktober 2004, 19:42

    *lol* Das ist mir gar nicht aufgefallen, obwohl ja sehr deutlich! : )
  • Tobias Nackerlbatzl 21. Oktober 2004, 17:29

    *gröhl* Ich dachte schon, ich wär' der einzige, der bemerkt, daß der Kerl offensichtloch feuchte Träume hat...oder Morgenlatte?! ;-)
    Hab ich beim Fotographieren ehrlich nich gesehen, glaubt mir! GLAUBT MIR!! *wirrumsichguck*

    :o)
  • ber ni 21. Oktober 2004, 17:24

    ich frage mich gerade, wovon der junge mann träumt....von may tay oder verona feldbusch ;-)
  • Tobias Nackerlbatzl 21. Oktober 2004, 15:19

    Na logisch pass ich auf so eine Couch, aber da die noch original von 1978 sind und so aussehen, als ob sie seitdem nicht geputzt wurden, werd' ich mich da nicht rauflegen... ;-)
    Jaaa, jaaa, Wohnungsfotos kommen ja noch, bei mir sieht's nur immer so ramschig aus...*kicher*
  • Silke Haaf 21. Oktober 2004, 15:16

    Ja, Wohnungsfotos und das Klo...;-)
  • Philip K. 20. Oktober 2004, 20:13

    Hehe, geile Szene! Passt du denn auch auf so 'ne Couch dort, lieber Tobi? :-)
    Und ich warte immer noch auf U-Bahn- und Wohnungsfotos! *drängel*

    Liebe Grüße,
    Philip
  • Tobias Nackerlbatzl 20. Oktober 2004, 17:32

    LOL Auf'm Klo?! Das is gut, könnt mir hier in Japan auch passieren, mit meiner beheizten Klobrille...is schön kuschelig morgens!
  • ber ni 20. Oktober 2004, 16:29

    fein, deine japanfotos :-)

    ich kann auch fast überall schlafen. neulich morgen bin ich auf dem klo wieder eingepennt. das liegt aber daran, dass ich etwas viel malochen muss zurzeit.
  • Tobias Nackerlbatzl 20. Oktober 2004, 3:35

    Also, auf einem Marmorstein schlafen stell ich mir auch sehr schwer vor... Aber, wenn man abends aus der Stadt mit dem Zug nach hause fährt, is das schon einschläfernd, das kann ich bestätigen! Ich trau mich nur nie einzuschlafen, nich daß ich dann am Arsch der Welt wieder aufwache... ;-)
    Wo wirst Du denn studieren, weißt Du das schon?
  • Norman T 19. Oktober 2004, 23:24

    aah! haha, klasse bild :)
    ich liebe bilder von japanern, die an den unmöglichsten orten schlafen... ich hab im netz vor ein paar wochen noch ein anderes bild von einem japaner gesehen, der in osaka sich auf so einen rechteckigen marmorstein gelegt und geschlafen hat. das war dann mitten auf dem bürgersteig. das besondere war, er war anscheinend so K.O., dass er mit offenem mund schlief, ihm lief so ein wenig sabber aus dem mund raus... und das schlimmste an dem ganzen, der mund berührte bereits den stein.. hmm. lecker.. mal ein wenig steine sauberlecken ;)
    PS: ich hoffe jedenfalss, dass das mit dem überall schlafen nicht ansteckend ist, ich möcht enicht wenn ich nächstes jahr nach japan zum studieren kommen sollte auch solch ein verhalten an den tag legen °°
    könnt ich mir im moment auch gar nicht vorstellen, dass ich da irgendwo auf einer bank/einem stein liege und einfach schlafen.... neeeneee.
  • Katrin Taepke 19. Oktober 2004, 22:57

    interessante anmerkung! und ein ungewöhnliches bild ;-)
  • Tobias Nackerlbatzl 19. Oktober 2004, 14:47

    @Gerti: Jaaaa, die soll es geben! ;-) Schön, wenn Dir das Bild gefällt.
    @Klaus: Ja, das mit dem Pümpel hab ich auch mal gesehen. Ob die Wohnungen was damit zu tun haben, weiß ich nicht, aber die meiste Zeit sind die Studenten eher an der Uni als in ihren Wohnungen.
    @Silke: In Japan wird generell eigentlich nix geklaut, zumindest nicht von Japanern. Im Supermarkt oder auch in der Uni kann man den Regenschirm am Eingang im Schirmständer stehen lassen, wenn er geklaut wird dann höchstens von so einem schrecklichen Austauschstudenten (besonders von den Franzosen!)... Ich selbst bin noch nict müde, is ja gerade mal viertel vor zehn! Freut mich, wenn auch Dir das Bild gefällt.

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Silke Haaf 19. Oktober 2004, 14:42

    Ist schon witzig!
    Dass sie sich keine Sorgen machen, Ihnen könnte was geklaut werden, zumindestens die Schuhe...;-)
    Gut beobachtet!
    Bist Du auch schon müder?
    Gruß von Silke